Was ist eine Fußboden-Presse?

Die Fußbodenpresse ist eine Gewichtlager Übung, die der Bankpresse ähnlich ist. Sie wird durchgeführt, indem man auf dem rückseitigen, flach auf dem Fußboden liegt, und entweder Dumbbells verwendet, oder ein Barbell, zum ein aufwärts durchzuführen, betätigen Bewegung. Er kann verwendet werden, um die Kasten- oder tricepmuskeln zu zielen.

Eine Dumbbellfußbodenpresse wird normalerweise getan indem man flach auf dem Fußboden liegt und eine Partnerhand hinunter zwei Dumbbells hat. Die Dumbbells werden dann gesenkt, bis die Winkelstücke den Fußboden berühren, und angehoben wieder in eine Arretierstellung. Dieses hilft im Pectoralis major und in der nahe gelegenen Ausgleichermuskelentwicklung.

Die Barbellfußbodenpresse wird vollendet, indem man sich flach unter eine Energienzahnstange, mit der Rückseite aus den Grund und die Knie hinlegt, die verbogen werden. Eine Energienzahnstange ist eine Struktur, die benutzt wird, um Barbells sicher zu manipulieren. Sie hat Haken oder stützt sich an der richtigen Stelle auf Metallpfosten und erlaubt, dass Barbells dort stillgestanden werden, wenn nicht verwendet. Sobald der Heber in Position auf dem Fußboden ist, werden die Schulterblätter zusammen gedrückt und der Barbell wird gegriffen. Es wird dann den Haken weggehoben und verschoben unten auf den Kasten in einer normalen Bankpressebewegung. Der Mittelpunkt dieser Übung tritt auf, als der Triceps den Fußboden schlug.

Diese Art der Fußbodenpresse konzentriert sich auf das Gewicht, das angehoben wird, eher als die erfolgten Wiederholungen und verwendet hohes Gewicht und wenige Wiederholungen, um Leistung zu erhöhen. Eine andere Wahl mit dieser Art der Presse ist, es zu verwenden, um maximale Kastenmuskelstärke zu prüfen. In solch einem Fall werden die Beine gerade heraus vor dem Körper gehalten, eher als am Knie verbogen. Dieses zwingt die Kastenmuskeln, um ihre Selbst an laufen zu lassen, ohne den Nutzen der irgendwie abwärts Stützkraft von den Füßen den Boden berührend.

Tricep Muskeln können auch bearbeitet werden, indem man eine Fußbodenpresseposition verwendet. Diese Übung bekannt als Schädelzerkleinerungsmaschine und wird durchgeführt indem man flach aus den Grund liegt und einen belasteten Barbell hat, der direkt über dem Kasten verlängert wird. Der Barbell wird dann über den Kopf gesenkt, bis das Gewicht den Fußboden berührt, an dessen Punkt es zur Ausgangsposition zurückgebracht wird.

Fußbodenpressen sind gezeigt worden, um Muskelstärke im Kasten und im Triceps zu verbessern. Diese Übungen können das Gesamtgewicht auch erhöhen, das ein Bodybuilder auf einer traditionellen Bankpresse benutzen kann. Zusätzlich ist die Fußbodenpresse berichtet worden, um weniger Brustdruck als eine regelmäßige Bankpresse zu verursachen, und ist durch Leute häufig benutzt, die wiederholte Kastenbelastungen gehabt haben.