Was ist eine Hiatal Hernie-Diät?

Jemand mit einer hiatal Hernie, eine Bedingung, die die Magenmuskeln und die Membrane beeinflußt, kann eine spezielle Diät annehmen, um die Schwierigkeit der Symptome zu verringern, die durch die Bedingung verursacht werden. Eine hiatal Herniediät bezieht mit ein, nicht nur zu ändern, was die Person isst, aber auch, wie und wann er oder sie essen. Im Allgemeinen muss jemand auf einer hiatal Herniediät versuchen, sehr würzige Nahrungsmittel und andere Triggernahrungsmittel zu vermeiden, und er oder sie müssen kleinere Mahlzeiten essen.

Die Membrane ist ein großer, sehr dünner kuppelförmiger Muskel, der den Unterleib überspannt. Die Abdominal- Organe, einschließlich den Magen, befinden sich unter der Membrane. In der Mitte der Membrane, erlaubt ein Loch, das die Lücke genannt wird, den Ösophaguszugang zum Magen. Die Magenmuskeln werden um das hiatal Loch errichtet. In jemand mit einer hiatal Hernie, muscle diese Ausbuchtung durch die Lücke und auch veranlassen den Spitzenteil des Magens, durch das Loch hervorzustehen.

Die Leute mit dieser Bedingung sind gegen Symptome wie Schwierigkeit schluckend empfindlilch, ausstoßend, hicksend, Übelkeit, Aufblähung, Magenschmerz, saurer Rückfluß, Regurgitation vom Mageninhalt und Schmerz in der Brust. Häufig werden diese Symptome verbittert, nachdem man gegessen hat und können schlechter werden, wenn sie sich hinlegen. Nicht jeder mit einer hiatal Hernie hat Symptome; für die, die tun, kann das Folgen einer hiatal Herniediät helfen, ihre Schmerz und Unannehmlichkeit zu erleichtern.

Viele Leute auf einer hiatal Herniediät finden es nützlich, Nahrung in die verschiedenen Kategorien zu setzen, die basieren auf, wie sie die Bedingung beeinflussen. Die drei Kategorien sind: Nahrungsmittel, die sicher zu essen sind und don’t Ursachensymptome, Nahrungsmittel, die in der Mäßigung und in den Nahrungsmitteln gegessen werden können, die Symptome verursachen, selbst wenn nur eine kleine Menge gegessen wird. Getränke können auch auf diese Art kategorisiert werden.

Nahrungsmittel, die die meisten Leute zulassen können, schließen mageres Fleisch und leicht fetthaltige Milchprodukte mit ein; Eiweiße; Vollkornbrote und Cracker; Gemüse wie Kartoffeln, Brokkoli, Kohl, Karotten, Bohnen und Erbsen; und Früchte wie Äpfel und Bananen. Nahrungsmittel, die Symptome in den meisten Leuten verursachen, schließen Zitrusfrüchte und Säfte, Tomaten, fetthaltiges Fleisch und Milchprodukte, die meisten Arten Spiritus, Kaffee, Tee, sahnige Salatsoßen und fettreiche Nachtische und Bonbons mit ein. Diese Nahrungsmittel neigen, Symptome zu verursachen, selbst wenn verbraucht in den kleinen Mengen.

Viele Nahrungsmittel können zugelassen werden, wenn sie in den kleinen Mengen gegessen werden. Diese schließen Beeren, Pfirsiche, Zwiebeln, Knoblauch, Mittel-fettes Fleisch, vollständige Eier, gebratene Nahrungsmittel, Feinkostgeschäftfleisch, Mittel-fette Käse und Milchprodukte, nicht alkoholisches Bier und Wein, Soda und leicht fetthaltige Nachtische und Bonbons mit ein. Festzustellen, welche Nahrungsmittel in den kleinen Mengen gegessen werden können, ist häufig eine Angelegenheit von trial-and-error, weil nicht jeder mit einer hiatal Hernie genau die gleiche Weise auf alle Nahrungsmittel reagiert. Ein Nahrungsmitteltagebuch zu halten, um festzustellen, welche Nahrungsmittel zugelassen werden können, ist für die Schaffung einer personifizierten hiatal Herniediät nützlich.

Leute mit hiatal Hernien müssen die Weise häufig ändern, die sie essen, um Symptome zu verringern. Z.B. kann es nützlich sein, einige kleinere Mahlzeiten anstelle von drei großen einen zu essen. Zusätzlich sollte jemand, das einer hiatal Herniediät folgt, in den zwei oder drei Stunden vor Bett zu essen vermeiden und sollte mindestens eine Stunde lang nach jeder Mahlzeit aufrecht sitzen. Hilfe dieser Masse verringern die Belastung auf dem Magen und bilden sie weniger wahrscheinlich, dass Nahrung regurgitated.