Was ist eine Jo-Diät?

Die Jodiät ist man eintippen eine Kategorie von vielen extremen Modeerscheinungdiäten. Auch gekennzeichnet als „das einen.Kreislauf.durchmachende Gewicht,“ gekennzeichnet die Jodiät durch ein zyklisches Muster des repetitious Verlustes und des Gewinnes des Körpergewichts. Einige der Weisen, die Leute beschließen, dies zu tun, mit.einschließen überspringende Mahlzeiten und wenige Kalorien sehr verbrauchen wenige. Jedoch ist die Jodiät ein unbeliebt erfolgloses und sogar schädliche eine Gewichtverlusttechnik. Der Diätetiker Erfahrungs-Anfangserfolg häufig, aber wegen seiner überwältigenden Abgabe auf dem Körper, die Unfähigkeit, diesen Gewichtverlust zu stützen veranlaßt langfristig Diätetiker, die ganze ihn zurück und dann wiederzugewinnen einige.

Der Ausdruck „Jodiät“ geprägt zuerst von Kelly D. Brownell, Ph.D, ein amerikanischer Wissenschaftler, Professor und schätzte Experten auf Korpulenz- und Gewichtsteuerung an der Universität von Yale. Er nannte nährende Prozesswegen seiner analogen Natur zur up-down Tätigkeit eines Spielzeugjo-jos. Wegen des Verhungerns unterwerfen die Diätetiker ihre Körper, besteht ihr Gewichtverlust, Muskel und Körperfett zu verlieren. Wenn der Körper abfragt, dass er schnell seine Energiequelle verliert, tritt er auf seine Hungerantwort, ein Abwehrmechanismus, der die Ziele, zum der fetten Speicher zu schützen, durch herauf mageres Gewebe und Muskel für Energie anstatt verwenden. Dieses schwächt die Stabilität der Muskeln. Weil die Menge des Muskels im Körper direkt zur metabolischen Rate proportional ist, bedeutet ein Verlust des Muskels auch den Verlust der metabolischen Rate. Während dieser Prozess natürlich im Falle des tatsächlichen Hungers auftritt, ist es nicht für eine regelmäßige Gewichtverlust Diät angebracht.

Die Jodiät funktioniert, sodass es härter jedes Mal ist, Gewicht zu verlieren. Da das Jo-Jo dem Ende seiner Schnur nähert, beginnt die Plastikspule das Spinnen langsamer. Ebenso kann der Jodiätnachfolger Gewichtverlusterfolg härter und härter finden beizubehalten, während Zeit vergeht und zu Tiefstand und Demotivierung führen. Sobald der Diätetiker anfängt zu versuchen, normalerweise wieder zu essen, gespeichert das ganzes wiedergewonnene Gewicht in Form von Fett. Die Jodiät abgibt im Wesentlichen mit normalem Verhältnis der Fett-zumuskel eines gesunden Körpers m, das ein Primäraspekt der guten Gesundheit ist.

Modeerscheinungdiäten sind im Allgemeinen auf dem menschlichen Körper zu extrem. Viele Male, empfunden radikaler Nahrungsmittelentzug irreführend wie ein Ersatz für gute Diät- und Übungsgewohnheiten. Jedoch ist Anfälligkeit der Leute zum Jodiätprozeß das Resultat vieler dynamischen Faktoren, einschließlich biologische Faktoren (Genetik, Hormone und Biochemikalien), emotionale und Motivunterstützung und irregeführte Erwartungen. Die Umwelt spielt auch eine sehr große Rolle, da überall wir uns gegenüberstellen Druck von den Bildern in den Massenmedien der angenommen vollkommenen Körperformen drehen.

Experten darin übereinstimmen Gewicht, dass die Jodiät nicht eine gesunde Weise ist, Gewicht langfristig zu verlieren. Alternativen, die Diätetikern helfen, ihren überschüssigen Poundage zu verlieren, ohne das Körperfett muscle zu ändern Verhältnis, existieren. Einige dieser Spitzen einschließen en: