Was ist eine Kettlebell Hocke?

Eine kettlebell Hocke ist eine Übung, die die, Beine zu verbiegen miteinbezieht und hinunter den oberen Körper zu holen, bis er in einer Hockenposition ist, beim Halten von ein oder zwei kettlebells in den Händen für Extrawiderstand. Ein kettlebell ist ein Gewicht mit Handgriffen für einfaches, das greifend, ähnelt einer Bowlingspielkugel. Obgleich traditionelle Hocken using Barbells oder Dumbbells durchgeführt werden, bildet der Handgriff auf einem kettlebell es einfacher zu greifen und erhöht die Fähigkeit, using mehr Gewicht zu hocken. Das Hocken mit kettlebells ermöglicht mehr Positionen, Konzentrationen auf verschiedenen Aspekten der betroffenen Muskeln zu erlauben.

Hocken hauptsächlich exercisethe Gluteusmaximus, -oberschenkelmuskel und -kniesehnen. Abhängig von Veränderung der Position, können andere Muskelgruppen, einschließlich Rückenmuskel und abdominals für Ausgleichung engagiert werden, und Unterarm muscles für die Ergreifung. In einigen obenliegenden Bewegungen erledigen die Schultern viel Arbeit. Da die Ergreifung eines kettlebell mehr Mobilität als zulässt, einen Barbell halten, ist der Dorn in einer natürlicheren Position und bildet es einfacher, korrekte Form während der Hocke zu benutzen. Using kettlebells vermindert auch Druck auf den Knien.

Eine grundlegende kettlebell Hocke ist durchgeführtes Abfahren von einer stehenden Position mit einem kettlebell in jeder Hand oder in beiden Händen, die ein einzelnes kettlebell greifen. Halten die Haupteinfassung direkt, sollte das Prüfverfahren zurück sitzen, als ob, sitzend in einem Stuhl bis die oberen Schenkel, parallel zum Fußboden. Die Knie sollten nie an die Zehen vorbeibewegen, sollten die meisten des Körpergewichts über den Fersen sein, und die Rückseite sollte gerade und so Vertikale bleiben, wie möglich. Using eine flüssige Bewegung und kontrollierten Bewegungen sollte das Prüfverfahren zur Ausgangsposition zurückgehen.

Es gibt Dutzende Veränderungen auf der kettlebell Hocke. Die grundlegendsten Veränderungen beziehen, Fußpositionen zu ändern und die Position mit ein zu verbreitern oder zu verengen, um Konzentration der Bewegung zu den verschiedenen Aspekten der Hüfte- und Beinmuskeln zu ändern. Etwas Veränderungen engagieren sich den oberen Körper, das kettlebell eine Bewegung des vollständigen Körpers hocken zu lassen.

Das kettlebell Schwingen ist eine flüssige Bewegung, die Anfänge mit einer Hocke und in das Schwingen des Gewichts vor dem Körper, um, using eine Vorwärtshüfte ungefähr gleich zu schultern weiterkommt, die gestoßen wird, um die Bewegung anzutreiben. Eine andere untersetzte Übung ist das saubere kettlebell. Zwischen und etwas abfahrend von einer untersetzten Position mit dem kettlebell hinter den Füßen, stößt der Teilnehmer das Gewicht oben in einer reißenden Bewegung und in den Resten es durch die Schulter. Von einer kettlebell sauberen Bewegung kann das Prüfverfahren bis zu einem kettlebell Zugreifen weiterkommen, indem es die Schwingenübung verlängert, indem es das kettlebell oben über dem Kopf auf eine Straight-armposition schwingt. Diese Veränderung auf einer kettlebell Hocke verstärkt den Kern, die Arme und die Schultern sowie Beine.