Was ist eine Kollagen-Diät?

Die Kollagendiät, gebildet populär in Japan, ist ein Essenplan, der entworfen, um Jugendlichkeit, Energie und Schönheit beizubehalten, indem sie die Nahrungsmittel, die im Kollagen hoch sind verbraucht. Eine alternative Form der Diät verwendet Kollagenergänzungen und Kollageneinspritzungen anstelle von der Nahrung. Ob durch Ergänzungen oder Mahlzeiten, die Kollagendiät Gewichtverlust wie man sagt verursachen kann, obgleich die meisten Teilnehmer ihn hauptsächlich umfassen, um Altern zu kämpfen. Trotz der Volksanekdoten, die den anti-aging Nutzen des Kollagens nähren bestätigen, entlarven medizinische Reports die Diät, kann das Sagen sie Altern nicht einstellen und produziert keinen wissenschaftlich-gestützten Nutzen.

Eine Art Protein, Kollagen geladen mit Aminosäuren. Diese Aminosäuren sind Bausteine, die das Wachstum der Haut, des Nagels und der Haarzellen stützen. Reichlich vorhandene Mengen des Kollagens können das Haar und die Nägel verstärken und sie länger wachsen lassen. Für die Haut ausfüllt Kollagen wie man sagt die Kanten und Linien und verursacht ein pralleres Aussehen, das die Blicke unwrinkled und, nach Ansicht der Antragsteller der Kollagen-gegründeten Diät weniger gealtert. Alternativmedizinpraktiker gutschreiben die Kollagendiät für das Geben der Haut, besonders auf dem Gesicht und der Ansatz, eine elastischere und supple Qualität nd.

Kollagen unterstützt mit Gewichtverlust, indem es angeblich den body’s Metabolismus erhöht, damit mehr Kalorien gebrannt. Viele auf dem Kollagendiätanspruch, dass das geschmacklose Protein ihnen mehr Energie für Übung gibt und ihren Appetit verschiebt, also sie essen kleiner. Einige Einzelpersonen behaupten, ungefähr 2 lbs zu verlieren. Wochenzeitung auf der Kollagendiät.

Die Nahrungsmittel, die auf der Kollagendiät gegessen, mit.einschließen Nudeln, Gelees und Schweinhufe. Schweinhufe und Kuhhufe sind Hauptquellen des Kollagens und des Aufschlags als die Basis für Gelatine, eine andere Heftklammer der Kollagendiät. In Japan ist eine Hauptquelle des Ernährungskollagens nabe, eine Art Suppe, die eine gel-like Übereinstimmung hat. Nabe, auch ein “collagen häufig genannt heißen Topf, † ist ein Gemisch des Gemüses, das mit Spitzen des Fleisches und der freien Stücke des Kollagens gemischt; das Gemüse und die Kräuter hinzufügen Aroma dem heißen Topf roma, da Kollagen selbst keinen Geschmack hat und gewürzt werden muss. Die auf der Kollagendiät essen auch die Haut der Hühner und der Flossen von den Haifischen, da beide erhebliche Quellen des Kollagens sind.

Die Diätetiker, die auf Ergänzungen nehmen bauen normalerweise, Kollagen mit zusätzlichen medizinischen Kräutern wie Aloe Vera, Safloröl und Lezithin. Lezithin gilt als ein Gewichtverlust Hilfsmittel, weil es angeblich hilft, Fett zu lösen und aufzulösen. Aus diesem Grund ist es ein häufiger Begleiter des Kollagens in den Handelsergänzungen, zwecks mit dem Gewichtverlustbestandteil der Kollagendiät zu unterstützen.