Was ist eine Kräuterinfusion?

Eine Kräuterinfusion ist das Resultat des Durchtränkens der großen Mengen Betriebsmaterials in kochendem Wasser. Der durchtränkende Prozess kann von dreißig Minuten zu vielen Stunden, abhängig von der Art des Betriebsmaterials nehmen, das verwendet. Wurzeln, bellt, Blätter, Samen, Beeren, und Blumen können alle in Kräuterinfusionen gebildet werden.

Kräuterinfusionen verwendet, um die heilenden Eigenschaften der spezifischen Kräuter und der Anlagen zum Körper vorzustellen. Sie können auch benutzt werden, um externe Anträge, wie Haarspülen, Shampoos, hineingegossene Öle, Poultices und andere medizinische Vorbereitungen zu stellen. Die Kräuter kombiniert mit Wasser und durchtränkt, und dann ist- das Betriebsmaterial von der Flüssigkeit belastet. Die resultierende Infusion entweder verbraucht oder verwendet außen. Zu den medizinischen Zwecken ist verbrauchendes †2 „4 Schalen (470 ml †„940 ml) pro Tag eine allgemeine Dosierung.

Getrocknete Kräuter entsprochen gut für Infusionen, weil die Mineralien und die Nährstoffe, die innerhalb sie enthalten, häufig leicht erreicht. Obgleich fast irgendein Teil der Anlage hineingegossen werden kann, unterscheiden die durchtränkende Zeit und die Menge des Wassers benutzt. Samen, Beeren, Blumen und Blätter müssen für kürzere Zeitabschnitte als Wurzeln und Barken durchtränken. Weil sie empfindlicher sind, dauert es weniger Zeit, damit ihre Nährstoffe in das Wasser freigegeben werden können.

Eine Kräuterinfusion, die von den Wurzeln und von den Barken gebildet, erfordert ein halbes Liter (500 ml) Wasser pro eine Unze (30 Gramm) getrocknetes Betriebsmaterial. Die durchtränkende erforderte Zeit ist ein Minimum von acht Stunden. Das Lassen der Mischung in einem lidded Behälter über Nacht hineingießen empfohlen.

Getrocknete Blätter sind das allgemeinste Betriebsmaterial, das für Infusionen benutzt. Eine Unze (30 Gramm) Betriebsmaterial kombiniert mit einem Quart (ein Liter) Wasser. Die minimale durchtränkende Zeit für Blattinfusionen ist vier Stunden.

Blumen sind auch für Kräuterinfusionen allgemein verwendet. Obgleich sie besser zu den Tees verleihen, können Infusionen für eine stärkere Dosis der Aktivsubstanzen gebildet werden. Für einen Quart (ein Liter) Wasser, benutzt eine Unze (30 Gramm) getrocknete Blumen. Zeit zu durchtränken ist ein Minimum von zwei Stunden.

Samen und Beeren sind das empfindlichste Teil der Anlage, und sie erfordern die wenige Menge der hineingießenden Zeit. Eine Unze (30 Gramm) getrocknete Samen und/oder Beeren durchtränkt in einem halben Liter (500 ml) Wasser. Die minimale durchtränkende Zeit für Samen- und Beereninfusionen ist 30 Minuten.

Eine Kombination der Kräuter kann zusammen verwendet werden, um eine Kräuterinfusion zu bilden, obgleich sie von der gleichen Art sein müssen. Verschiedene Arten der Blätter können, zusammen hineingegossen werden aber sollten nicht mit Beeren hineingegossen werden, z.B. Dieses liegt an den verschiedenen durchtränkenden Zeiten, die notwendig sind, Nährstoffe vom Betriebsmaterial zu extrahieren. Zu langen Willen durchtränkend, eine bittere Infusion ergeben.

Angenehme Probierenkräuter, wie Zitronebalsam oder Minze, hineingegossen manchmal mit den bitteren oder anders unangenehmen Probierenkräutern ehmen. Honig, Zucker oder sogar Salz können einer Kräuterinfusion hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbessern. Viele Leute haben die schwere Zeit, gewöhnt den erdigen Geschmack zu werden, und benutzen Zusätze, um sie schmackhafter zu bilden.