Was ist eine Leberdetox-Diät?

Die Idee hinter Detoxdiäten ist, dass möglicherweise schädliche Giftstoffe im Körper aufbauen. Nahrung, Getränk und die Umwelt bombardiert unsere Körper mit diesen Substanzen, die im gastro-intestinalen System, in der Haut, im Haar und in der Leber aufbauen. Wenn der Körper nicht es loswird, resultieren Ermüdung, Kopfschmerzen, Magenumkippen und chronische Krankheiten. Um schlechte Wirkungen vom Vorkommnis zu halten, denken einige dass wir unsere Körper der Anhäufung der Giftstoffe reinigen müssen, oder “detox.† obgleich Wissenschaft nicht total diese Theorie stützt, die Produkte und Regierungen zum des Körpers zu entgiften werden für Verbraucher produziert die sie versuchen möchten.

Leber Detoxdiäten schwanken in Methodenlehre, aber fast alle erfordern einen Zeitraum des Fastens gefolgt von einer ausschließlich reglementierten Diät. Die meisten Detoxes erfordern Nachfolger, rohe Obst und Gemüse zu essen, während andere, wie der Preiselbeersaft Detox, ihre Benutzer auf eine bestimmte Art Saft oder Gemüse einschränken. Noch empfehlen andere Versionen der Leber Detoxdiät den Gebrauch von Hilfsmitteln, wie Detoxauflagen oder Detoxtee. Andere holistische Detoxdiäten, wie die Leber und Doppelpunkt Detoxdiäten, fördern den Gebrauch von Hilfsmitteln wie Enemas. Diese Hilfsmittel werden auf der Voraussetzung des Beseitigens der Giftstoffe, während sie den Körper und sie vom Körper schneller entfernen als kommen, würden erwartet anders benutzt.

Verfechter der Leber Detoxdiät-Anspruchsresultate schwanken vom Gewichtverlust zu erhöhter Energie zur Verhinderung und kurieren von den chronischen Krankheiten. Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, die Gültigkeit des Körpers zu stützen reinigend, obwohl es vorgeschlagen wird, dass Symptome resultierend aus Lebensstiländerungen verbessern. Lebensstiländerungen, die mit natürlichen Detoxprogrammen aufeinander beziehen, die Gesamtgesundheit verbessern können einschließen den Verbrauch mehr Wassers und gesündererer Nahrungsmittel, sowie der Ausschluss von Spiritus, von Koffein und von raffinierter oder verarbeiteter Nahrung.

Allgemeine Nebenwirkungen der Leber Detox-Diätpläne umfassen Gas, Dehydratisierung, Übelkeit, Ermüdung und Übelkeit. Diese Nebenwirkungen sind eine in den selben mit den Problemen der Suchvorgang vieler Leute, zum mit der Anwendung von Detoxdiäten zu behandeln. Länger Sie eine Detoxdiät verwenden, das höher die Wahrscheinlichkeit der nachteiligen Nebenwirkungen. Wenn Sie erfahren, nähren Probleme von einem Detox, sprechen mit einem Gesundheitsvorsorger sofort.

Wenn Sie erwägen, mit einem Leber Detox-Diätplan zu beginnen, sollten Sie Ihren Doktor oder Gesundheitsvorsorger konsultieren. Eine Leber Detoxdiät ist nicht eine passende Wahl für jeder und kann extremen Schaden unter anderem verursachen den Leuten, die Ernährungsmängel, Diabetes und Herzzustände haben. Es gibt keine solche Sache wie ein sicherer Detox für jede Person.