Was ist eine Molkerei freigeben Diät?

Eine Molkereifreie Diät ist ein Essenprogramm, das cow’s melken ausschließt, sowie alle Nahrungsmittel, die von den cow’s abgeleitet, melken, wie Joghurt, Käse und Eiscreme. Einzelpersonen können beschließen, einer Molkerei zu folgen nähren frei für eine Vielzahl von Gründen. Einige Leute enthalten vom Milchproduktverbrauch als Teil eines Ovovegetarier oder Veganlebensstils, während andere ihn vermeiden, um Gesundheitsbedingungen wie Lactoseunverträglichkeit, Allergien und Syndrom des reizbaren Darms zu handhaben (IBS). Während Auftreten eine Strecke der Nichtmilchnahrungsmittel nicht notwendigerweise schwierig ist, sollten Einzelpersonen überprüfen, ob ihre Diäten alternatives Quellen der lebenswichtigen Nährstoffe umfassen, die normalerweise von den Milchprodukten abgeleitet.

Einige Einzelpersonen folgen einer Molkereifreien Diät als Teil eines Ovovegetarier oder Veganlebensstils. Ovo-Vegetarier vermeiden im Allgemeinen, Fleisch und Milchprodukte zu verbrauchen, während Vegans keine Tier-abgeleiteten Nahrungsmittel verbrauchen. In diesen Fällen verbunden die Vermeidung der Milchprodukte häufig mit den ethischen Interessen, die auf der erkannten Misshandlung der Milchkühe bezogen.

Andere enthalten vom Molkereiverbrauch wegen der Gesundheitsausgaben wie Lactoseunverträglichkeit, Molkereiallergien oder IBS. Leidende dieser Bedingungen können die schmerzlichen oder lästigen Symptome erfahren, die dem Verbrauch der Milchnahrungsmittel folgen. Die Annahme einer Molkereifreien Diät kann ihnen helfen, diese Symptome zu handhaben oder zu beseitigen.

Viele Leute leiden unter der Bedingung, die als Lactoseunverträglichkeit bekannt ist. Wegen des Mangels oder des Fehlens einem Enzym, das die Laktase normalerweise vorhanden ist in den Därmen, die mit Lactoseunverträglichkeit genannt, Schwierigkeit haben, Laktose, eine zu verdauen des Zuckers, der in den Milchprodukten gefunden. Infolgedessen können sie stomachaches, Gas und Diarrhöe erfahren. In den meisten Fällen verschwinden diese Symptome, wenn Molkereieinlaß beseitigt oder eingeschränkt.

Molkereiallergien verursacht häufig durch die body’s Unfähigkeit, Kasein, ein Protein zu verarbeiten, das in den Milchprodukten gefunden. Kaseinallergiesymptome können von den milden Hauthautausschlägen bis zu ernsteren Reaktionen wie Kehlezusammenziehung und Atmungsschwierigkeit reichen. Nach Molkerei freie beseitigt eine Diät im Allgemeinen diese allergischen Reaktionen.

Die, die unter IBS leiden - die chronische Abdominal- Bedrängnis, häufig kombiniert mit Gas, Diarrhöe oder Verstopfung - versuchen manchmal, ihre Symptome zu bändigen, indem sie Molkerei vermeiden. Diese Behandlung kann möglicherweise nicht erfolgreich sein, jedoch. Obgleich IBS durch eine Molkereiempfindlichkeit manchmal ausgelöst werden kann, kann es aus Intoleranz zu anderen Nahrungsmitteln auch ergeben oder sogar aus übermäßigem Druck. IBS Leidende können möchten ihre Ärzte konsultieren, um festzustellen, ob eine Molkereifreie Diät wahrscheinlich ist, ihre Symptome zu vermindern.

Da Milchprodukte im Kalzium sowie Vitamine A und D reich sind - ganz lebenswichtig, Gesundheit zu entbeinen - die, sollte die Vermeidung der Molkerei alternatives Quellen dieser Nährstoffe suchen. Wenn sie regelmäßig verbraucht, können Sojabohnenölprodukte, belaubtes grünes Gemüse, Bohnen und bestimmte Fische Kalzium liefern. Vitamin A kann in den Karotten, in den süssen Kartoffeln, im Kürbis und im Ei gefunden werden, während Vitamin D in den Avocados, in den Oliven und in bestimmten Nüssen anwesend ist.

Schließlich nähren die, die einer Molkerei folgen frei, sollten beachten, dass Molkereiableitungen häufig in unvermuteten Plätzen, wie Getreide, Süßigkeiten und Feinkostgeschäftfleisch gefunden. Beim Einkauf, mach's gut, um Produktaufkleber zu lesen, um zu garantieren, dass Ihre Wahlen tatsächlich die freie Molkerei sind. Wenn im Zweifel, beim Essen in einer Gaststätte, um um den Bediener bitten, ob Ihre Menüwahl irgendwelche Molkereiableitungen enthält.