Was ist eine Ruhezeit?

Eine Ruhezeit ist eine Zeitspanne nachdem ein Training, während dessen das Prüfverfahren stillsteht und anders jede fleißige körperliche Tätigkeit vermeidet. Erfahrene Weightlifters und andere Athleten festlegen diese Zeiträume des Restes regelmäßig ese, um Overtraining zu verhindern sowie Verletzungen. Overtraining auftritt it, wenn eine Person nicht an einer ausreichenden Ruhezeit teilnimmt und die Muskeln des Körpers nicht genügend Zeit erlaubt, gänzlich zurückzugewinnen. Dieses kann zu Verletzung, eine Hochebene im Training oder sogar einen Verlust der Muskelmasse und der Gesamtstärke führen.

Einige Athleten und andere Leute, die an einem Übungsprogramm teilnehmen, zulassen eine Ruhezeit zwischen Sätzen einer Übung außerdem m. Dieses lässt Blut zu den Muskeln fließen und hilft ihnen, für mehr Belastung während des folgenden Satzes der Übung vorzubereiten. Diese Restanschläge sind normalerweise ziemlich kurz, erstrecken überall von 30 Sekunden bis 10 Minuten oder mehr. Während dieser Zeit ist es ratsam, Flüssigkeiten zu trinken und fleißige Tätigkeit zu vermeiden, bis die folgende Übung durchgeführt sein soll.

Eine Ruhezeit, die einen Tag dauert oder mehr festgelegt häufig in ein normales Trainingsprogramm dieses letzten Mai ein Woche ses. Der Resttag lässt die Muskeln des Körpers genug für mehr Training an den folgenden Tagen zurückgewinnen und Hilfen verhindern Overtraining. Wenn das Overtraining auftritt, können die Muskeln Masse wirklich verlieren und schwächer werden, und ein Athlet ist zur Hochebene in seinem Training wahrscheinlich, oder eine Begrenzung auf Übung schlagen, die er oder sie nicht überwinden können. Resttage helfen overtraining zu vermeiden, die zu Verletzung von der Überbeanspruchung auch führen können.

Verletzungen sind in der Athletik ziemlich allgemein, und wenn ein Training oder eine Reihe Trainings nicht eine Ruhezeit umfassen, erhöht ein Athlet groß die Wahrscheinlichkeit, dass eine Verletzung auftritt. Müde Muskeln neigen festzuziehen, und wenn Muskeln festziehen, können sie führen, um zu schmerzen oder Verletzung. Muskelbelastungen auftreten ln, wenn der Muskel über seinen Mitteln und den kleinen Fasern hinaus benutzt, die die Muskeln bilden anzufangen zu zerreißen. Dieses kann abhängig von der Schwierigkeit des Risses milde unbequem oder ziemlich schmerzlich sein, und müde Muskeln sind weit wahrscheinlicher, auf solche Verletzungen zu nehmen. Wenn ein Muskel vollständig von sich zerreißt oder, von den Sehnen, die befestigen sie an Knochen, ein Abbruch aufgetreten und von der ärztlichen Behandlung notwendig sein. Während eine Ruhezeit nicht garantieren kann, dass diese Verletzungen nicht auftreten, kann er die Wahrscheinlichkeiten solch einer Verletzung verringern, die irgendjemandes Trainingsprogramm beeinflußt.