Was ist eine Schulter-Presse?

Die Schulterpresse ist eine Übung, die alle Schultermuskeln durch eine Reihe obenliegende Pressen mit Gewichten zielt. Ausgebildeten die Sekundärmuskeln schließen den Triceps und die Rhomboide ein, und sogar spielen die Abdominal- geerbten Muskeln des Kernes. Viele Frauen besonders wie die Schulterpresse, weil sie sie ihre Schulter entwickeln lässt muscles, die Illusion einer kleineren Taille folglich verursachend.

Die Schulter durchführend, betätigen erfordert einen Satz Dumbbells. Anfänger sollten ohne mehr als zwei bis fünf Pfund beginnen, während erfahrene Athleten acht Pfund oder mehr anheben können. Um korrekte Form sicherzustellen, kann es nützlich sein vor einem Spiegel zu stehen.

Um zu beginnen, muss eine Person garantieren dass seine oder Hüften quadratisches Vorwärts sind, rückseitig ist gerade, sind Füße auf dem Fußboden flach, und Abdominal- Muskeln werden innen gezogen. Einen Dumbbell in jeder Hand fassend und die Palmen halten, vorwärts gegenüberzustellen auf, wirft die Person dann die Dumbbells zum Ohrniveau - dieses ist die Ausgangsposition. Unterarme sollten zum Fußboden und zu den oberen Armen senkrecht sein, die zu ihm parallel sind - als wenn eine Person eine rechteckige Form mit den Armen verursacht, nur ohne die Oberseite. Von dieser Ausgangsposition wirft die Person die Dumbbells herauf und über den Kopf auf und ausatmet, wie er oder sie so tun. Während die Gewichte aufkommen, werden sie zusammengebracht, also berühren sich sie kaum in der Mitte, gehalten für einen Schlag, und in die Ausgangsposition dann zurückgebracht.

Es kann für eine Person wichtig sein sich zu erinnern, die Gewichte auf Ohrniveau zu halten, wenn er oder sie zu Ausgangsposition zurückkommen - die Arme sollten nicht unten absacken lassen werden oder zurück zu Bogen. Wenn eine Person glaubt, wie er oder sie Herausrutschen aus korrekter Form sind, kann ein helleres Gewicht benutzt werden, bis man fähig sich fühlt, die Schulterpresse für zwei Sätze von 12 bis 16 Wiederholungen jede richtig durchzuführen. Die Muskeln sollten glauben, dass ermüdet und die letzte Wiederholung wie eine Person glauben sollte kann ein kaum mehr tun.

Für eine addierte Herausforderung kann der unterere Körper engagiert werden, die Schulterpresse durchzuführen. Mit dieser zusätzlichen Arbeit brennt eine Person Extrakalorien und maximiert seine oder Trainingszeit. Um dies zu tun, hockt eine Person unten mit seinen oder Armen in der Ausgangsposition - als wenn er oder sie auf einem eingebildeten Stuhl sitzen werden. Die Knie halten ausgerichtet mit den Knöcheln und hinter den Zehen, sollte eine Person dann mach's gut, um seine oder Fersen in den Fußboden zu bedrängen. Der Körper und die Arme sollten gleichzeitig angehoben werden, die Gewichte gepressten Unkosten, und dann sollte die Person zurück, hocken in Ausgangsposition niederzuwerfen.

Wenn sie in ein regelmäßiges Trainingsprogramm verbunden wird, bietet die Schulterpresse eine effiziente Art an, damit beide Männer und Frauen eine Vielzahl der Oberkörper Muskeln tonen und verstärken. Vor der Einführung irgendeines Übungsprogramms eine Person sollte mit seinem oder Doktor in Verbindung treten, und Trainings sollten gestoppt werden, wenn Übelkeit, Gedankenlosigkeit oder Ekel erregendes jederzeit auftritt. Viel des Wassers sollte vor, während und nach dem Training verbraucht werden, und eine helle Mahlzeit sollte, wie eine Banane oder ein Energiestab, innerhalb 30 Minuten Trainingsbeendigung gegessen werden.