Was ist eine Sojaprotein-Erschütterung?

Eine Sojaproteinerschütterung ist eine flüssige Mischung, die irgendeine Form des Sojaproteins als Hauptbestandteil enthält. Dieses kann kommen von der Sojabohnenölmilch oder indem es vorgemessenes Puder verwendet, das mit regelmäßigen Erschütterung- oder Smoothiebestandteilen innen gemischt werden kann. Trotz des Namens werden Sojaproteinerschütterungen nicht im Allgemeinen von der Eiscreme, wie anderen Arten Milchshaken gebildet.

Es gibt die Sojaprotein-Erschütterungprodukte, die auf dem Markt vorhanden sind, die sehr wenig oder kein Mischen erfordern. Diese können in Dosen, die gekühlt werden und völlig dann verbraucht, oder pulverisierte Mischungen kommen, die mit Milch oder Sojabohnenölmilch und manchmal -eis kombiniert werden. Sie werden im Allgemeinen wie Mahlzeitwiedereinbaue, um Gewichtverlust zu fördern, benutzt oder mageres Protein zu den Muskeln zur Verfügung zu stellen. Bodybuilder und andere Leute, die using Getränk-Sojaproteinerschütterungen der Gewichte allgemein ausarbeiten, um Muskelwachstum zu fördern.

Andere Arten Sojaprotein-Erschütterungprodukte benutzen Sojabohnenölpuder, das in Smoothies und in andere Getränke Misch sein kann. Dieses kann fast jedem möglichem Getränk hinzugefügt werden und kommt in eine Vielzahl von Aromen. Puder nicht notwendigerweise müssen in Erschütterungen gebildet werden, da sie sich leicht in normale Milch auflösen.

Diätetiker können Sojaprotein-Erschütterungnahrung als Mahlzeitwiedereinbau oder als Imbiß verwenden. Die Proteinhilfen, zum des Blutzuckers zu regulieren und können Hunger für längere Zeitabschnitte verhindern. Wenn es für Gewichtverlust verwendet wird, wird es empfohlen, dass Puder mit Milch, die fettes 2% oder kleiner hat, oder fettfreier Sojabohnenölmilch gemischt werden. Sojabohnenproteinerschütterungen sollten nicht verwendet werden, um mehrfache Mahlzeiten pro Tag zu ersetzen, da diese zu Unterernährung führen könnte.

In einigen Einzelpersonen kann der Gebrauch von Sojaprotein-Erschütterungessenplänen möglicherweise nicht empfohlen werden. Die, die am hohen Risiko für Brustkrebs zum Beispiel sind können möglicherweise nicht geraten werden, große Mengen Sojabohnenöl zu trinken. Dieses ist, weil Sojaprotein ein natürliches Hormon, das dem weiblichen Hormon sehr ähnlich ist, Oestrogen enthält. Für die meisten Einzelpersonen ist Sojaprotein ein gesunder Zusatz zu jedem vernünftigen Diätplan.

Andere Sojabohnenölprodukte schließen Sojabohnenölmilch und -soyabohnen mit ein. Einige Studien hat gezeigt, dass Sojabohnenölhilfen Muskelproduktion sowie den Gewichtverlust fördern und sie überlegen vollständiger cow’s Milch bilden, wenn sie Gewichtverlust und Gesamteignung unterstützen.