Was ist eine Tai-Chi-Mitte?

Eine tai-Chimitte ist ein Platz, in dem Leute zusammentreten, um tai-Chi zu erlernen und zu üben, das alias das chuan tai-Chi ist. Tai-Chi ist eine Kampfkunst, die häufig für seine Nutzen für die Gesundheit geübt wird. Es ist üblich, das spezifische Positionen, Lagen und Bewegungen miteinbezieht. Es gibt einige verschiedene Schulen von tai-Chi. Die Hauptschulen sind Yang-Art, Wu-Art, Chen-Art, Sun-Art und Wu/Hao Art.

Die meisten Mitten, die tai-Chi unterrichten, behalten einen aktiven Kurszeitplan bei. Mitglieder der Mitte sind normalerweise, zwischen einigen verschiedenen Arten Kategorien zu wählen, die sich regelmässig treffen. Die Frequenz der Hauptversammlungen ist normalerweise einmal oder zweimal pro Woche. Eine tai-Chimitte bietet normalerweise Kategorien für Leute auf allen verschiedenen Niveaus der Erfahrung an. Anfänger, Vermittler und vorgerückte Praktiker von tai-Chi sollten in der Lage sein, Kategorien zu finden, die für sie in den Kursopfern recht sind.

Einige Mitten bieten sogar Training für Leute an, die tai-Chilehrer werden möchten. Das Stehen eines Lehrers erfordert viele Stunden der Studie und der Praxis, die in der tai-Chimitte geloggt werden können. Diese Art des Trainings ist normalerweise viel intensiver als Training für Leute, die einfach Kurse nehmen, um ihre Gesundheit zu verbessern. Zusätzlich ist die Ausbildung, um einem tai-Chilehrer zu stehen normalerweise teurer als die grundlegenden Kurse.

Abhängig von dem Fokus einer tai-Chimitte, alle können Kategorien in einer Art der Kampfkunst sein, oder es kann eine Mischung von mehr als einer Art im Lehrplan geben. Wenn die Mitte von einem Rektor laufen gelassen wird, folgen die Kategorien normalerweise der Art von tai-Chi, in der dieser Lehrer ausgebildet wurde. Es kann spezielle Kursopfer in den alternativen Arten von tai-Chi gelegentlich geben. Die Mitte kann in Gastlehrer auf einer halb-regelmäßigen Basis zu den neuen Arten des Angebots der Informationen, der Techniken und des Trainings auch holen den Mitgliedern. Diese können einmalige Ereignisse oder Kategorien sein, die sich regelmässig für einige Wochen treffen.

Zusätzlich zum Angebot klassifiziert in der Praxis der Kampfkunst, konnte eine tai-Chimitte Seminare von Vorträgen in der Geschichte und in der Philosophie von tai-Chi auch anbieten. Diese Seminare und Vorträge konnten von einem der Lehrer der Mitte oder von einem Gast geführt werden. Diese Arten von Kursen können für alle mögliche Mitglieder der Mitte auch erfordert werden, die auf werdene tai-Chilehrer hinarbeiten.