Was ist eine Testosteron-Diät?

Eine Testosterondiät ist eine Änderung in essenden Gewohnheiten, die die Produktion des Körpers des Testosterons erhöht. Höhere Niveaus des Testosterons des Hilfen-Baus gewöhnlich der grösseren Muskeln und liefern Höchstleistung beim Trainieren. Diese Art der Diät ist durch Bodybuilder bevorzugt, damit seine Fähigkeit Muskelmasse in einer verkürzten Überspannung der Zeit erhöht. Zunehmentestosteron wird gewöhnlich von den Männern aufgenommen, obwohl Frauen dieser Art der Diät zu einem wenigen Grad auch folgen können, um ihre Trainingserfahrung zu verbessern. Dieses Hormon kann durch einen geänderten Mahlzeitplan, Diätergänzungen und durch über den Gegenmedikationen erhöht werden.

Der erste Schritt zum Verbessern der Menge des Körpers dieses Hormons ist, Nahrungsmittel zu beseitigen, die seine Niveaus negativ beeinflussen können. Der Spiritus und Nahrungsmittel, die in bestimmten Arten des Fettes hoch sind, sollten ausschließlich vermieden werden während auf der Testosterondiät. Fette, die monounsaturated und gesättigt worden die Fähigkeit haben, Testosteronniveaus zu heben, während mehrfach ungesättigte Fette sie im Allgemeinen senken. Diese Arten der Fette können in den Tierquellen, wie Fleisch und Eier und in vielen Formen der Nüsse und der Öle gefunden werden.

Ein proteinreicher, cholesterinreicher, niedriger Fasermahlzeitplan ist häufig die niedrige Nahrungsmittelgruppe der meisten Versionen einer Testosterondiät. Dieses stellt Energie während der Körpergebäudelernabschnitte zur Verfügung und lässt die Muskeln lang sich bilden und sich lehnen. Kohlenhydrate sollten in den kleinen Mengen oder in vermiedenem vollständig, wenn man erstem Anfang gegessen werden die Diät Fettspeicher um das Mittelteil beseitigt. Sobald eine Übungsregierung hergestellt worden ist und Muskelgruppen sichtbar und gut definiert sind, können sie zurück innen addiert werden stufenweise, um die Menge von Energie aufzuladen vorhanden während eines Trainings.

Die Testosterondiät erfordert, dass Teilnehmer die Menge der Nahrung verringern, die sie in sitzender einer essen. Große Mahlzeiten, obwohl füllend, haben häufig die unbeabsichtigte Nebenwirkung des Machens einer Einzelperson auch ermüdet oder voll, um effektiv zu trainieren. Die Zahl den Mahlzeiten, die an einem Tag gegessen werden, kann bis vier oder sechs erhöht werden, während die Größe der Teile kleiner wächst. Einzelpersonen sollten versuchen, beizubehalten ähnliche Kalorieniveaus zu, was sie vor dem Beginn der Diät verbrauchten. Kaloriebeschränkung durch mehr als 15% von, was vorher gegessen wurde, kann die Menge des Testosterons senken produziert durch den Körper.

Die Männer, die eine Testosterondiät essen, sollten viel des Wassers auch trinken und Vitaminergänzungen außerdem nehmen. Hilfen bündig wässern das Blut und das Wasserzurückhalten vermeiden, das eine Nebenwirkung einiger aufladenergänzungen des Testosterons sein kann. Vitamine können die Fähigkeit des Körpers auch verbessern, nach intensiven Trainings zurückzugewinnen.