Was ist eine Verhungern-Diät?

Die Verhungerndiät ist ein Beispiel des extremen Nährens, in dem jemand versucht, Gewicht schnell zu verlieren, indem er Kalorien weniger als Hälfte schneidet von, was sie benötigen. Einige Leute können Resultate nach gerade einigen Tagen von ihrer Kalorien streng begrenzen sehen, aber langfristig, gewinnen sie normalerweise das Gewicht, das als vor der Diät viel einfacher ist. Während es zutreffend ist, dass das Einlassen weniger Kalorien Gesamt gewöhnlich Gewichtverlust ergibt, nimmt die Verhungerndiät dieses Konzept zum extremen und zwingt den Körper in Verhungernmodus, damit sie auf jede Kalorie hält, dass sie erhält. So beendet sie normalerweise im Gewichtgewinn im Laufe der Zeit.

Einige Leute, die die Verhungerndiät verwenden, werden mit Sein dünn gewesen und können eine Essstörung, wie Magersucht haben. Einerseits möchten viele Leute, die diese Art des Extrems gerade nährend betrachten, Gewicht schnell verlieren und nehmen an, dass dieses die beste Weise ist. Leider veranlaßt das Essen nicht den Körper seine, Hauptquelle des Kraftstoffs zu konservieren zu beginnen, der fett ist. Die, welche die Verhungerndiät ausprobieren, können glauben angeregt, wann sie etwas Gewichtverlust zuerst beachten, aber es ist normalerweise gerade Wassergewicht, und sie werden vermutlich Hochebene innerhalb der Wochen. Sobald sie anfangen, normalerweise wieder zu essen, beachten sie die Gewichtstapelrückseite auf schneller, als sie, gewöhnlich mit etwas addiertem Fett abkam.

Die meisten Doktoren stimmen darin überein, dass die beste Weise, Gewicht zu verlieren ist gesunde, Nahrung zu essen zu halten, damit der Körper sich nie Verhungernmodus nähert. Tatsächlich haben die, die fünf bis sechs kleine Mahlzeiten pro Tag essen, normalerweise ein Schlusses Gewicht der einfacheren Zeit als die, denen entweder drei große Mahlzeiten kaum essen oder pro Tag verbrauchen. Dieses ist, weil der Metabolismus auf einem gleich bleibenden Niveau bleibt, wie der Körper weiß, hat er immer eine Energiequelle und folglich muss nicht auf jedes Stückchen halten, dass er erhält.

Neben der Tatsache, dass die Verhungerndiät normalerweise nicht langfristigen Gewichtverlust ergibt, sollte es gewusst werden, dass es häufig Muskelverlust ergibt. Dieses ist eine negative Auswirkung, ist weil, mehr der Muskel dort, der Metabolismus gewöhnlich das schneller ist, also bedeutet es, dass Kalorien schneller gebrannt werden können. Einige Leute auf der Verhungerndiät können versuchen, diese Tatsache auszugleichen, indem sie, zum ihres Muskeltones zu halten trainieren, aber ein Körper, der keinen Kraftstoff hat, kann Muskel nicht ausreichend errichten. Folglich ist die beste Weise, Gewicht zu verlieren die gesunde Weise, Kalorieeinlaß auf einem gesunden Niveau zu halten, indem sie pro Tag einige kleine Mahlzeiten verbraucht, und regelmäßig, um Muskelton zu halten und Fett zu brennen trainiert.