Was ist eine Zug-Boje?

Eine Zugboje ist eine nützliche Schwimmaufbereitungvorrichtung für Schwimmer. Es ist ein Stück Schaum, das Schwimmer zum untereren Körper anbringen. Die Zugboje veranlaßt den untereren Körper zu schwimmen und setzt mehr einer Belastung auf den oberen Körper. Using eine Zugboje entwickeln Hilfen den oberen Körper in der Schwimmen.

Die Zugboje ist einem anderen Werkzeug für Schwimmer ähnlich, das das kickboard genannt. Ein kickboard gebildet im Allgemeinen von den ähnlichen Materialien und hat einen ähnlichen Zweck als die Boje. Das kickboard erlaubt dem oberen Körper zu schwimmen und setzt mehr einer Belastung auf den untereren Körper. Der Schwimmer hält auf das kickboard und benutzt die Beine in den verschiedenen Arten der Schwimmenanschläge.

Einige Schwimmer können ein kickboard anstatt einer Boje für das Bearbeiten des oberen Körpers wirklich verwenden. Wenn der Schwimmer das kickboard zu den Beinen irgendwie anbringen kann, funktioniert es ein wenig wie eine Boje. Die Zugboje ist besser als ein kickboard für das Bearbeiten des oberen Körpers, weil sie ausgeführt, mit dem untereren Körper benutzt zu werden. Dieses Werkzeug ist häufig in einer Tabelle acht formen, dass der Schwimmer zwischen den Beinen halten kann, und einige haben Bügel oder andere Zubehöre, die helfen, feste Anwendung sicherzustellen. Die Bojenvorrichtung ist auch weniger umfangreich als ein kickboard, und viele kickboard Entwürfe passen leicht nicht zwischen den Beinen.

In vorgerücktem Gebrauch gebunden die Boje manchmal an den Beinen, damit sie nicht treten. Using diese Arten der Werkzeuge kann einem Schwimmer helfen, mehr Geschwindigkeit und Fähigkeit zu entwickeln, indem Bereiche des Körpers einzeln lokalisieren und sie ausbilden.

Eine Zugboje sollte nicht mit einer Lacheboje verwechselt werden. Die Lacheboje ist ein sich hin- und herbewegender Gegenstand, der den Rand eines Schwimmen- oder Tauchensbereichs in einer Lache abgrenzt. Lachebojen benutzt auch, um Schwimmenwege oder -gänge auszubreiten. Diese zwei verschiedenen Arten der Bojen klingen ungefähr die selben, wenn sie ausgesprochen, die zu etwas Durcheinander führen können.

Als populäres Schwimmenwerkzeug kann die Zugboje auf verschiedene Arten benutzt werden. In der Freistilschwimmen kann der Schwimmer dieses Eignunghilfsmittel zwischen den Beinen einfach halten und Rudersport abwechseln, winkt mit den Armen. Als, die Zugboje mit einem Brustschwimmen verwendend, konnte der Schwimmer eine Art “reach, Außenschleife, inneres sweep† Muster verwenden, um mit dem oberen Körper erfolgreich vorwärts umzuziehen. Experten empfehlen, den Körper niedrig zu halten, um Gegenkraft mit diesen Arten der Bohrgeräte zu verringern. Anfänger und vorgerückte Schwimmer können ihre Methoden für die Anwendung einer Boje wählen, um den oberen Körper in einem Wasser-Training zu errichten.

Konkurrenten in den Musik- und Literaturkategorien einreichen ebenfalls ihre eigenen Eintragungen en, die Kopien der Arbeit umfassen, die sie ernennen.