Was ist eine grüner Tee-Ergänzung?

Eine Ergänzung des grünen Tees ist eine Substanz, die vom Kamelie sinensis, ein Strauch gebildet wird, der hauptsächlich in Südostasien geerntet wird. Die Strauchblätter werden mit Spiritus getrocknet und kombiniert, um einen Auszug zu bilden, der in den kleinen Flaschen verkauft werden, um mit Flüssigkeit für schnell trinken zu mischen oder in Kapseln verpackt werden kann, um oral einzunehmen. Eine Person kann beschließen, eine Ergänzung eher als der trinkende reine grüne Tee zu nehmen wegen der Geschmackpräferenz, -zeit oder -bequemlichkeit.

Herbalists können eine Person empfehlen nehmen eine Ergänzung des grünen Tees für eine Vielzahl der möglichen Nutzen für die Gesundheit. Verfechter des grünen Tees glauben, dass täglicher Gebrauch eine Person aufmerksam und fähig bilden kann, Informationen zu behalten. Er wird auch gedacht, um beim Gewichtverlust zu helfen, indem man schneller den Appetit unterdrückt und Nährstoffe für Energieverbrauch eher als fette Lagerung aufgliedert.

Eine regelmäßige Ergänzung des grünen Tees nehmend, wird gedacht, um eine Person an seinem oder gesündestem zu halten, indem man bestimmte Bedingungen verhindert. Grüner Tee wird häufig als Weise, Herzgesundheit beizubehalten gefördert, indem man weniger wahrscheinlich eine Person Blockierung in seinen oder Arterien haben lässt, die zu verringerte Durchblutung zum Herzen und schließlich zu einem Herzinfarkt führen können. Die Ergänzung wird auch gedacht, um die body’s Cholesterinniveaus zu senken, indem man mehr Cholesterin zwingt, um den Körper zu lassen, anstatt zu sammeln im Blutstrom. Fürsprecher der Ergänzungen des grünen Tees glauben auch, dass sie hilft, Krebs zu verhindern, indem sie alle krebsartigen Zellen zerstören, bevor sie dqn multiplizieren.

Eine Ergänzung des grünen Tees kann als Behandlung für eine Vielzahl der Gesundheitsausgaben empfohlen werden. Einige glauben, dass die Ergänzung niedrigerer Angst, sowie Funktion als entzündungshemmende Medikation helfen kann. Grüner Tee kann benutzt werden, um zu helfen, die Arthritis oder gastro-intestinale Entzündung zu behandeln, die durch verdauungsfördernde Probleme verursacht werden. Es ist auch wahrscheinlich für die Leute vorteilhaft, die unter Asthma leiden, weil er den Lungen helfen kann, mehr Luft zu empfangen. Grüner Tee kann auch benutzt werden, um Wechseljahressymptome, wie heiße Blitze zu behandeln.

Da eine Ergänzung des grünen Tees eine stärkere Menge als trinkende gekochte grüne Teeblätter ist, wird es im Allgemeinen in kleine Dosierungen empfohlen. Eine Person wird gewöhnlich geraten, eine Kapsel pro Tag zu nehmen, die die selbe Menge des grünen Tees als zwei bis drei Schalen des Getränkes enthalten kann. Die Ergänzung gilt nicht als sicher für Kinder unter 18 oder für Frauen, die schwanger oder z.Z. stillend sind. Grüner Tee kann Fötuswachstum oder sogar -resultat im Fehlschlag vielleicht behindern, und das Koffein im Tee kann Kinder veranlassen, das Mühefallen zu haben schlafend.

Die Ergänzung kann einen allergischen Hautausschlag in einigen Leuten, sowie verursachen bilden Schlafen schwieriges wegen seiner anregenden Eigenschaften. Sie kann Verstopfung oder die strengen Magenschmerz auch ergeben. Leute, die kontrollierte Medikationen nehmen, werden empfohlen, um sich mit ihren Doktoren vor dem Nehmen von Ergänzungen des grünen Tees zu beraten, weil sie einige Medikationen, wie Blutverdünner, Antibiotika und Stimmungsausgleicher behindern können.