Was ist eine isokinetische Übung?

Isokinetische Übungen sind die Widerstand-gegründeten Übungen, die entworfen, um ein spezifisches Niveau des Widerstands beim Beibehalten einer gleich bleibenden Geschwindigkeit der Gliedbewegung zur Verfügung zu stellen. Die Idee hinter isokinetischer Übung ist, den höchsten Grad an Muskelkontraktion bei eine freie Strecke der Bewegung der Glieder auch fördern zu erzielen. Es gibt einige verschiedene Übungsmaschinen auf dem Markt heute, die bei dieser Form der Übung helfen, obgleich sie in zwei Hauptgruppen im Allgemeinen eingestuft werden können.

Es gibt einigen Nutzen, der mit isokinetischer Übung verbunden ist. Weil die Menge des Widerstands kontrolliert sein kann, ist es möglich, das Niveau einzustellen, damit der Körper aber nicht in der Gefahr des Belastens oder des Ziehens der Muskeln der Beine und der Arme angefochten. Dieses kann helfen, den Nutzen vom Training zu maximieren, dadurch, dass die Muskeln während der Übungen belebt, das der Reihe nach die Freigabe von Endorphins in den Blutstrom fördert. Anstelle vom Gefühl, das nach einem Training ermüdet, ist es nicht ungewöhnlich, damit die Einzelperson energischer als fühlt, bevor er oder sie die isokinetische Übung begannen.

Ein anderer Vorteil zur Anwendung der isokinetischen Übungsausrüstung ist, dass die Bewegungen helfen, positive Änderungen im Spannungsverhältnis zwischen Muskeln und Sehnen in den Beinen zu fördern. Der Prozess hilft sowie, Expansion zu verstärken zu fördern. Wie dieses stattfindet, vor dem Beginn, die der Einzelperson Entdeckungen normalerweise, dass die Strecke der Bewegung möglich grösser als, mit dieser Art der Ausrüstung auszuarbeiten ist.

Während isokinetische Übung nicht direkt das Abdomen, den Kasten oder die Hinterteile zielt, empfangen alle diese Bereiche indirekten Nutzen von der regelmäßigen Leistung dieser Übungen. Als die Widerstandslinie mit dem Bein und dem Arm erhöhen Übungen, die Muskelgruppen in den Gliedern anfangen zu entwickeln. Gleichzeitig hilft die gleich bleibende Zunahme des Widerstands im Laufe der Zeit auch, Muskeln im untereren Abdomen, in den Hinterteilen und im Kasten zu entwickeln, wie die anschließenmuskeln auch unter etwas Spannung gesetzt. Während isokinetische Übung nicht zu volle Entwicklung dieser Abschnitte des Körpers führt, können die Übungen zweifellos helfen, für mittleren Abschnitt für das Gewichtanheben, die Ausdehnungen und andere Übungen vorzubereiten, die jene Muskelgruppen zielen.

Es gibt einige Beispiele der isokinetischen Übung, die für den Anfänger ideal sind. Eine gute Anfangübung ist, ein stationäres Fahrrad zu benutzen, das eingestellt werden kann, um einige Revolutionen pro Minute nur zu gewähren. Dieses hilft, das Niveau des Widerstands einzustellen und die Einzelperson am Handeln zu viel zu schnelles folglich zu hindern. Da die Beinmuskeln mehr Widerstand unterbringen entwickeln und können, kann die Einstellung geändert werden, um die Bedürfnisse der Einzelperson zu erfüllen.

Vorgerückte Trainingsausrüstung, das auf isokinetische Übung richten, kann in den Rehabilitationanlagen sowie in Gesundheitsvereinen gefunden werden. Die typische isokinetische Übungsmaschine kann unter dem wachsamen Auge des körperlichen Therapeuten benutzt werden und falls erforderlich justiert werden, um den Maximumnutzen für den Patienten zu verursachen. Isokinetische Übungsglied-Bewegungsausrüstung kann beim Versuch besonders nützlich sein, Mobilität nach einem Anschlag oder eine Art Unfall zurückzugewinnen, die negativ die Funktion der Beine oder der Arme auswirkte.