Was ist eine kranzartige Herz-Krankheit-Diät?

Kranzartige Herzkrankheit verursacht Zusammenziehung und Mangel an korrekter Durchblutung in den Arterien, die zu das Herz führen. Diese Zusammenziehung verursacht durch Plakette, eine fetthaltige Substanz, die in den Koronararterien aufbaut. Plakettenanhäufung in den Koronararterien ist ein direktes Resultat des Verbrauchs des Cholesterins, das in den Nahrungsmitteln wie Molkerei und Fleisch gefunden. Gemüse und andere Anlage-produzierte Nahrungsmittel enthalten nicht Cholesterin, also enthält eine kranzartige Herzkrankheitdiät gewöhnlich eine hohe Menge Anlage-produzierte Nahrungsmittel, die niedriger im Cholesterin und in den löslichen Fasern reicher sind.

Cholesterin ist eine Substanz, die in vielen Milchprodukten und Fleisch gefunden. Es gibt verschiedene Arten des Cholesterins, einschließlich von geringer Dichte Lipoprotein (LDL) und mit hoher Dichte Lipoprotein (HDL). HDL gilt als gegolten ein „gutes“ Cholesterin, weil es Plakettenanhäufung in den Arterien verhindert. LDL gilt „als Schlechtes“, weil es Plakettenanhäufung erhöht, die das zu kranzartige Herzkrankheit führt. Eine kranzartige Herzkrankheitdiät sollte in den Nahrungsmitteln niedrig sein, die LDL enthalten.

Eine kranzartige Herzkrankheitdiät kann vollständige Kornbrote, Teigwaren und braunen Reis umfassen. Patienten verbrauchen gewöhnlich Lose Frischgemüse und fettfreie Milchprodukte. Das Backen oder die dämpfenden Nahrungsmittel eher als, sie mit Öl vorbereitend, können für diese Diät besser sein, weil die meisten kochenden Öle überschüssiges Fett und Cholesterin enthalten. Wenn sie Fleisch wählen, sollten Patienten auf einer kranzartigen Herzkrankheitdiät die magersten Schnitte vorwählen, weil Magerschnitte neigen, weniger LDL und andere Fette zu haben. Fettreiche Fleischprodukte, wie Speck, Wurst oder Leber sollten im Allgemeinen vermieden werden. Eidotter können durch niedrigere Cholesterinwahlen, wie Eiweiße oder Eiersatz ersetzt werden.

Zusätzlich zum Vorschlagen der Nahrungsmittel für die kranzartige Herzkrankheitdiät, anbieten die Experten viele kochend und die Mahlzeitplanung Spitzen d. Eine Spitze ist, Milchprodukte durch leicht fetthaltige Sojabohnenölprodukte zu ersetzen. Patienten können mit Knoblauch auch kochen, der Aroma addiert und helfen kann, LDL Cholesterinniveaus zu verringern. Eine gemäßigte Menge Nüsse, wie Haselnüße essend, können Mandeln oder Pekannüsse, auch helfen, Cholesterinniveaus zu verbessern.

Experten darin übereinstimmen auch ng, dass eine kranzartige Herzkrankheitdiät mit täglicher Übung kombiniert werden sollte. Übung ist zur kardiovaskulären Gesundheit wichtig und kann die Fähigkeit des Körpers verstärken, Schlüsselnährstoffe zu verarbeiten Niveaus dieses unterere LDL Cholesterins. Korrekter Gebrauch von einer kranzartigen Herzkrankheitdiät, die in gesättigten Fetten niedrig ist, kann zu Gewichtverlust auch führen, der häufig kardiovaskuläre Gesundheit erhöht. Da Herzgesundheit verbessert, also Durchblutung- und Arterienfunktion kann, und diese für korrekte Blutzirkulation während des Körpers kritisch ist.