Was ist eine niedrige Rückstand-Diät?

Eine niedrige Rückstanddiät ist eine Essenregierung, die ausschließlich die Menge der Rückstand-enthaltenen Nahrungsmittel steuert, die, eine Person verbrauchen kann. Rückstand ist ein Ernährungsausdruck, der alle Nahrungsmittel oder auf Ernährungsmittel sich bezieht, die nicht leicht durch das Verdauungssystem aufgegliedert und aufgesogen werden. Hohe Mengen Rückstand können häufigere Stuhlgänge ergeben, weil der Körper die Produkte nicht richtig verdauen kann und den Körper von ihnen reinigen muss. Der Zweck der Menge der Stuhlgänge vorübergehend begrenzen ist, jede verdauungsfördernde Entzündung in den Leuten mit bestimmten Beschwerden zu verhindern.

Einer der allgemeinsten Gebräuche von einer niedrigen Rückstanddiät ist für Leute mit entzündlichen Darmkrankheiten, wie Crohn’s Krankheit und Geschwüre hervorrufender Kolitis. Crohn’s Krankheit ist eine Bedingung, in der die Därme und die Darmfutter entflammt werden und Abdominal- Klammern, blutige Diarrhöe und sogar Unterernährung in den strengen Fällen ergeben können. Geschwüre hervorrufende Kolitis ist Crohn’s Krankheit ähnlich, aber neigt, Entzündung im Großen Darm nur zu verursachen. Hohe Rückstandnahrungsmittel können Leute bilden müssen Schemel häufig führen, also können Doktoren Leute mit entzündlicher Darmkrankheit empfehlen essen niedrige Rückstandnahrungsmittel, während ihre Symptome Geschenk, zwecks die übermäßigen intestinalen Schmerz zu verhindern sind. Die Diät kann für Leute auch empfohlen werden, die von der Abdominal- oder gastro-intestinalen Chirurgie genesen.

Die Basis der niedrigen Rückstanddiät ist weiche Nahrung mit niedrigen Mengen Faser. Eine Person auf der Diät kann die raffinierten, weißen Kohlenhydrate, wie weißer Reis, Brot, Teigwaren und Cracker verbrauchen. Er oder sie werden nur die Erlaubnis gehabt, um Obst und Gemüse in der Saftform, ohne Samen oder Masse zu trinken. Die Diät fordert auch weiches strukturiertes Protein, wie Fische, Geflügel und Tenderschnitte nur des roten Fleisches. Zusätzlich kann eine Person auf der Diät Suppe ohne Klumpen des Gemüses, der sahnigen Würzen und bis 2 Schalen (480 ml) Milchprodukte gewürzt haben.

Hohe Rückstandnahrungsmittel werden nicht auf der niedrigen Rückstanddiät die Erlaubnis gehabt. Diese schließen Nahrungsmittel hoch in den Nährstoffen, sowie Faser mit ein. Faser ist eine natürlich vorkommende Substanz in den Anlagen, die in beibehaltengewicht nützlich sein können und Hinderungskrankheit. Sie ist schwer verdaulich, also muss sie im Körper sitzen, bis sie mit anderen Abfallprodukten kombiniert ist und in einen Stuhlgang gebildet. Hohe Rückstandnahrungsmittel, die auf der Diät vermieden werden, um Stuhlgänge zu begrenzen, schließen Früchte, Gemüse, vollständige Körner und Nüsse mit ein.

Kann das Essen nicht der hohen Rückstandnahrungsmittel während eines ausgedehnten Zeitabschnitts eine Person vom Verbrauchen genügender Vitamine und Nährstoffe halten. Diese Diät ist gewöhnlich nur empfohlene kurz Zeitmengen und wird sorgfältig von einem Doktor überwacht. Der Zweck der Menge der Stuhlgänge vorübergehend begrenzen ist, jede verdauungsfördernde Entzündung in den Einzelpersonen mit bestimmten Beschwerden zu verhindern. glaubt, dass patient’s, die verdauungsfördernde Entzündung unter Steuerung, hohe Rückstandnahrungsmittel ist, langsam zurück in die tägliche Diät eingeführt werden.