Was ist eine rückseitige Verlängerung?

Eine rückseitige Verlängerung ist eine Stärken-Schulungsübung, die entworfen, um zu helfen, die Streckmuskelmuskeln der Rückseite zu verstärken. Wenn es richtig getan, hilft sie wirklich, unterere Rückenmuskel auszudehnen und zu verstärken. Dieses zur Verfügung stellt Stabilität zur Rückseite und hilft, den Torso in eine korrekte, unterstützende Form anzuheben, die die Rückseite von nicht notwendigem Druck entlastet.

Eine rückseitige Verlängerung kann durchgeführtes entweder hinlegen oder oben stehen sein. Leute, die niedrigere rückseitige Probleme oder altersgebundene Ausgaben haben, konnten es vorziehen, diese Übung zu versuchen, die oben steht. Die stehende Version ist für Osteoporoseverhinderung, besonders für Frauen am besten, die postmenopausal sind. Läufer und Radfahrer neigen, unten liegen zu bevorzugen Version dieser Übung für die optimale Konditionierung und Stärkentraining.

Für Leute, die leicht anfangen müssen oder möchten, ist die Ausführung, Verlängerungen zurück stehend, ideal. Dieses empfohlen für jedermann, das über Verletzung betroffen. Im Laufe der Zeit während die Rückseite verstärkt und zusätzliche Knochenmasse entwickelt worden, können erhöhte Wiederholungen und die Einführung von etwas Gewichten empfohlen werden.

Um eine Verlängerung der Stellung zurück durchzuführen, sollte eine Person anfangen indem er mit der Rückseite gegen eine Wand steht. Ein kleines, die Gummikugel 8 Zoll (20.32 cm) sollte zwischen das kleine der Rückseite und die Wand gesetzt werden. Eine andere Gummikugel sollte zwischen die Knie gesetzt werden. Hände sollten an den Seiten mit einem Dumbbellgewicht in jeder Hand unten hängen; das Gewicht der Dumbbells sollte genug schwer sein „zu glauben,“ aber nicht schwer genug unbegründete Belastung zu verursachen.

Wenn die Füße vor dem Körper in Position gebracht, sollte die Person zu dann hocken 90-Grad- winkeln, mit den Knien und Schenkeln, die zum Fußboden parallel sind. Die Beine sollten in die Ausgangsposition dann gerade gerichtet werden und Körpergewicht in die Fersen betätigen. Die Knie sollten nicht verschlossen sein. Die Rückseite sollte verlängert werden, und abdominals hielten fest mit jeder Bewegung.

Um eine rückseitige Verlängerung beim hinlegen durchzuführen, sollte die Person eine aufgefüllte Bank finden die Füße hat die am Fußboden befestigt werden können. Es ist auch notwendig, zu garantieren, dass es genügend Abstand für unten verbiegen gibt, oder, Bewegung senkend. Die Person sollte liegen Gesicht, auf der Bank mit dem Torso niederzuwerfen, der weg von einem Ende hängt. Der unterere Körper sollte festgezogen bleiben, um Balance beizubehalten.

Die Hände sollten hinter dem Kopf dann umklammert werden und die Person sollte an der Taille in einer Bewegung auf und ab verbiegen, die glatt und kontrolliert ist. Für addierten Widerstand können kleine Gewichtplatten hinzugefügt werden, hinter dem Ansatz gehalten zu werden. Dieses sollte von den Leuten nur getan werden, die sicher sind, dass sie genug stark sind, das zusätzliche Gewicht zu behandeln.

Die wichtigste Sache zum zu erinnern ist, dass keine dieser Übungen schmerzlich überhaupt sein sollten. Jedermann, das die Schmerz erfährt, sollte stoppen und konsultiert seinen oder persönlichen Trainer oder Arzt.