Was ist elementares Kalzium?

Kalzium ist ein wesentliches diätetisches Mineral, das eine lebenswichtige Rolle in der Muskelkontraktion, in der Hormonabsonderung, im Nervenantriebgetriebe- und Knochenwachstum und in der Umgestaltung spielt. Kalzium ist weit - vorhanden in vielen Nahrungsmitteln, einschließlich Milchprodukte, beschließen grüne Blattgemüse und verstärkte Getreide, aber viele Einzelpersonen, ihren diätetischen Kalziumeinlaß mit zusätzlichem Kalzium zu vergrößern. Die diätetische Ergänzungsindustrie verwendet den Ausdruck „elementares Kalzium“, um die Menge auf des Kalziums zu beziehen vorhanden für den Körper in einer Ergänzung.

Kalzium bildet Mittel sehr leicht und gefunden nie in seiner elementaren Form in der Natur. Zusätzliches Kalzium existiert auch in Form von Kalziummitteln, normalerweise Kalziumkarbonat oder Kalziumzitrat. Die Menge des elementaren Kalziums gefunden in einem Kalziummittel schwankt abhängig von dem Mittel. Kalziumkarbonat ist- 40 Prozent elementares Kalzium und 60 Prozent Karbonat, aber Kalziumzitrat ist- nur 21 Prozent elementares Kalzium. Eine Kalziumkarbonatergänzung mit einem Gesamtgewicht von 500 Milligrammen, von denen 40 Prozent elementares Kalzium ist-, zur Verfügung stellt den Körper mit 200 Milligrammen absorbierbarem Kalzium.

Es ist wichtig für Benutzer, die Menge des elementaren Kalziums in einer Ergänzung zu kennen, weil es die elementare Form des Kalziums ist, das wichtig ist, wenn man feststellt, wie viel Kalzium eine Einzelperson verbrauchen muss, um die täglich empfohlene diätetische Genehmigung (RDA) des Minerals zu treffen. Das RDA des Kalziums ist 1.000 Milligramme für Erwachsenalter 19 bis 50 und 1.200 Milligramme für Erwachsenalter 51 und älteres. Ergänzungen, die Kalzium enthalten, sollten die Menge über des elementaren Kalziums enthalten und Prozentsatz des RDA des Kalziums berichten, das Menge auf ihrem Aufkleber darstellt. Die Bestandteile sollten in, welchem Mittel auch verzeichnen das elementare Kalzium gefunden.

Kalziumkarbonat ist- das Beste, das wenn es mit Nahrung aufgesogen, genommen. Es sollte von den Einzelpersonen vermieden werden, die Schalentierallergien haben, weil sie von den Austerenoberteilen hergestellt ist. Kalziumzitrat kann ohne oder ohne Nahrung genommen werden und ist für die sicher, die Schalentierallergien haben. Zusätzliches Kalzium kann in den Glukonat-, Laktat- und Phosphatmitteln auch gefunden werden.

Experten empfehlen, dass Einzelpersonen no more als 500 Milligramme elementares Kalzium auf einmal nehmen, weil der Körper mehr als diese Menge nicht leistungsfähig aufsaugen kann. Größere Dosen des zusätzlichen Kalziums können erzielt werden, indem man pro Tag 500 Milligrammdosen der elementares Kalziummehrfachen Zeiten nimmt. Kalziumergänzungen können Gas, Aufblähung und Verstopfung verursachen, aber diese Symptome können verbessern, wenn große Dosen durch den Tag verbreitet und mit Nahrung genommen.