Was ist flüssiger Ginkgo?

Flüssiger Ginkgo ist ein starker Auszug, der von den Blättern des Ginkgo bilboa Baums gebildet. Handelsüblicher flüssiger Ginkgo jetzt gebildet im Allgemeinen von den Ginkgo bilboa Blättern. Ginkgoblattauszug benutzt als Hilfsmittel für einige Gesundheitsbedingungen einschließlich Demenz, sexuelle Funktionsstörung und Tinnitus.

Der Ginkgo biloba Baum, manchmal einfach bekannt als der „Gingkobaum,“ betrachtet, die älteste Baumsorte zu sein, die noch heute wächst. haben die Blätter und der Samen des Baums eine lange Geschichte des Gebrauches in der traditionellen Medizin, obwohl es irgendeine Frage über das Verbrauchen des Samens gibt.

Zusätzlich zum flüssigen Ginkgoauszug ist Ginkgo in anderen Formen, einschließlich Kapseln, Tabletten und den Tee, der von den getrockneten Blättern gebildet, die mit Wasser hineingegossen vorhanden. Da er IS-IS, das auch damit seine Fähigkeit Gehirnfunktion verbessert und Geisteswachsamkeit bekannt ist, es verwendet manchmal in den Energiegetränken erhöht. Es ist ein populärer Zusatz zu vielen Wellneßtees und Ernährungsergänzungen, die vermarktet, um kognitive Fähigkeit zu verbessern.

Ginkgo bilboa gewesen das Thema einiger wissenschaftlicher Untersuchungen über seine Wirksamkeit an der Behandlung von Beschwerden. Etwas Forschung gezeigt, dass Ginkgo einen positiven Effekt gut haben kann, wenn es Alzheimerkrankheit und Claudication behandelt, eine Art Beinschmerz verursacht durch Blutgerinsel. Eine Forschung auf dem Gebiet einer Wirksamkeit der Ginkgo bilboas, wenn sie andere Bedingungen behandelt, ist entweder begrenzt ermangelnd oder im Beweis seiner Wirksamkeit.

Erwachsene, die Ginkgo benutzen, nehmen normalerweise ungefähr 120 Milligramme eines standardisierten flüssigen Gingkoauszuges in geteilten Dosen während des Tages. Jedoch in bestimmten Zuständen, wie Demenz und Claudication, kann die empfohlene Dosierung wie 240 Milligramme so hoch sein. Den Kindern Ginkgo normalerweise gegeben nicht.

Während flüssiger Ginkgo im Allgemeinen von den meisten Erwachsenen gut-zugelassen, kann es etwas Nebenwirkungen von verbrauchendem Ginkgo bilboa geben. Diese einschließen Übelkeit, Magenumkippen und Kopfschmerzen nd. Einige Einzelpersonen sind zum Ginkgo bilboa allergisch, und Belichtung kann einen Hauthautausschlag oder eine sogar ernste Reaktion verursachen.

Es gegeben gewisse Bedenken, dass Ginkgo das Risiko von Ergreifungen erhöhen kann. Eine andere Nebenwirkung des möglichen Ginkgo ist erhöhtes Bluten: Vor der Anwendung von Ginkgo die mit Blutenstörungen oder wer Gebrauchblutverdünner mit ihrem Doktor sprechen sollten und seinen Gebrauch 6 Stunden lang vor Chirurgie irgendeiner Art, einschließlich zahnmedizinische Arbeit völlig einstellen sollte. Zusätzlich zu diesen Interessen sollten Einzelpersonen, die nehmen, Medikationen ihren Doktor informieren, wenn sie Ginkgo bilboa verwenden, da Ginkgo die Wirksamkeit einiger Drogen behindern kann.