Was ist geriatrische Nahrung?

Diätetische Ansätze des geriatrischen Nahrunggebrauches zum zu helfen, die Effekte des Alterns zu verzögern, sowie helfen, die degenerativen Krankheiten zu kämpfen verbunden mit dem Alternprozeß. Häufig mit.einbezieht dieses using Nahrungsmittel, Ergänzungen und gesunde Essenpläne $essen, die die korrekten Nährstoffe liefern, um zu helfen, den Alternprozeß zu kämpfen und Mobilität zu verstärken. Mit den holistischen oder natürlichen geriatrischen Nahrungprogrammen sind Kräuter und gesunde Übung innerhalb des Planes für das Schützen und die Verstärkung des Körpers beteiligt. Ernährungsmäßignotwendigkeiten erreicht ausreichend in einer vollständigen Nahrungsmittelessenannäherung, der Hilfen den Körper mit den rohen und natürlichen Materialien für das korrekte Gebäude und die Verstärkung der Muskeln und der Knochen versehen.

Ein Alternkörper fordert normalerweise eine ausreichende Menge Protein, Kraftstoff muscle zu helfen Wachstum, wie Fett normalerweise beginnt, Muskel zu ersetzen, wenn der Körper ein bestimmtes Alter erreicht. Mit geriatrischen Nahrungprogrammen erhalten Protein häufig durch gesunde komplette Proteinquellen, wie Eier, Molkerei und mageres Fleisch. Andere Proteinquellen umfassen Nüsse, Samen und etwas Körner, sowie Gemüse und verschiedene Früchte. Kombinierend verwendet gesunde und passende Übungen, um, zu helfen Muskelstärke aufzubauen auch, besonders in den Ansätze des holistischen und vollständigen Körpers, um den Prozess des Alterns zu verzögern.

Kardiovaskuläre Änderungen eintreten auch, während der Körper reift, so die meisten geriatrischen Ernährungssachversta5ndiger raten Patienten, gesunde Quellen der Fette in ihrer Diät auszusuchen er. Diese Fette mit.einschließen Mono-ungesättigtes und Fettsäuren omega-3, wie die und, die im Olivenöl und in den fetthaltigen Fischen gefunden, wie diese gezeigt worden, um für das Herz das vorteilhafteste zu sein. Genügend Vitamin D erhalten, ob durch Diät, geraten die Sonne oder die Ergänzung, auch von den meisten geriatrischen Ernährungssachversta5ndigern und von den Diätetikern, da etwas Forschung sie gezeigt, um gegen Anschlag- und Herzkrankheit schützend zu sein. Gute Quellen des Kalziums und des Magnesiums, die angefordert, um zu helfen, Knochen und Kampfosteoporose zu verstärken, benötigt auch im Überfluss innerhalb eines geriatrischen Nahrungplanes.

Viele Diätetiker koordinieren einen Essenplan, der viel Gemüse und Früchte enthält, da er reichliche Mengen der diätetischen Faser liefert. Das Verdauungssystem kann unterdrückt werden, während der Körper älter wächst, also Faser erforderlich ist zu helfen, Symptome der Verstopfung und des Hilfsmittels in der Absorption der wesentlichen Nährstoffe zu verringern. Obst und Gemüse sind auch eine gute Quelle der Antioxydantien, die bekannt, um zu helfen, den Alternprozeß zu kämpfen und degenerative Krankheiten wie Krebs- und Herzkrankheit zu verhindern. Holistische Ansätze an geriatrische Nahrung können Kräuter und Kräutermedizin auch umfassen, die auch Antioxydantien liefern; Vorsicht sollte genommen werden, um zu überprüfen, ob die Kräuter nicht irgendwelche Medikationen behindern.