Was ist hocken Schub?

Schub hocken ist eine calisthenic Übung, die einem pushup oder einem Sit-up ähnlich ist und normalerweise für Gebäudemuskel, Stärke des untereren Körpers, aerobe Eignung und für das Tonen des oberen Körpers getan wird. Die Muskeln des untereren Körpers, die durch gezielt werden, hocken Schub-Training sind die Viererkabel, der Gluteus und die Kniesehne. Für den oberen Körper gibt es normalerweise Nutzen zum Triceps sowie die Brüste.

Anders als Übungen, die irgendeine Form der Ausrüstung erfordern vollendet zu werden, erforderten die einzigen Sachen für hocken Schub ist ein Fußboden, Wunsch, und bequeme Kleidung seit dem Verbiegen und einem hohen Maß Bewegung wird angefordert. Dies heißt dass, ob eine Person zu Hause, auf Ferien oder sogar im Büro ist, dieses Training kann zu jeder bequemen Zeit getan werden. In den Schulen Schub hocken ist häufig ein grundlegendes Teil Leibeserziehungprüfung, das die Gesamteignung der Kursteilnehmer abmißt.

Wie mit jeder möglicher Trainingsregierung, wird es im Allgemeinen empfohlen, dass eine Person kalte Muskeln für fünf bis 10 Minuten aufwärmt, damit der Körper nicht einfach in fleißige Bewegung geworfen wird. Das lebhafte Gehen, ein stationäres Fahrrad oder das Licht, das auf eine Tretmühle reiten rüttelt, kann helfen, kalte Muskeln aufzuwärmen. Für untersetzte Schübe kann es wichtig auch sein, einiges mit einzuschließen, das bevor man, um anfängt gezogene Muskeln und andere Verletzungen zu verhindern ausdehnt. Korrekte Form ist normalerweise in der Vorwärmung und im tatsächlichen Übungsprogramm, maximalen Nutzen zu versichern wichtig und Verletzung zu vermeiden.

Sobald die Vorwärmung abgeschlossen worden ist, sind die tatsächlichen Mechaniker der Übung verhältnismäßig einfach, selbst wenn zum ersten Mal versuchend. Wegen der Maßnahmen, die getroffen werden werden, kann es Veränderungen auch geben, die eingesetzt werden können, wie gewünscht worden. Dieses kann helfen, sich die Herausforderung des Trainings beim Halten es zu unterscheiden weniger sich wiederholend.

Die grundlegenden Schritte von hocken Schub anfangen mit dem Körper in einer stehenden Position. Arme werden an den Seiten des Körpers niedergehalten. Der Körper steigt dann in eine Hockenposition mit der Arme Schulterbreite auseinander ein und die Palmen setzten Ebene auf den Fußboden.

In einer glatten Bewegung using den Antrieb in den Beinen, werden die Füße zurück geworfen, bis der Körper im Push-up oder hohen in der Plankeposition ist. Zunächst springen die Füße zurück unter den Körper, damit der Körper zurück in der Hockenposition ist. Zuletzt bewegt sich der Körper zurück zu der stehenden Position und der Prozess wird für 15 bis 20 Wiederholungen wiederholt.