Was ist hohe Intensitäts-Training?

Training der hohen Intensität (HIT) ist eine Art des Gewichttrainings, das schwer die Weise beeinflußt, die Bodybuilding und entspannender Weightlifting heute durchgeführt. Zuerst eingeführt als Hauptströmungstrainingsprotokoll durch den Gründer von Nautilus, soll Arthur Jones, SCHLAG nicht mit Intensitätsabstandtraining, (HIIT) eine Form des kardiovaskulären Trainings verwechselt werden. Eher ist Training der hohen Intensität eine Methode der Ausbildung der one’s Muskeln, die Stärke bewerkstelligen soll und Größe gewinnt, indem sie Muskelfaserverstärkung hervorhebt. Es gekennzeichnet durch langsame, unveränderliche anhebende Technik, indem man eine maximale Menge Gewicht verwendet, die in eine geringe Anzahl verhältnismäßig angehoben werden kann Wiederholungen - selten mehr als 15 - und indem man nur einen Satz und no more als ein oder zwei Übungen pro Muskelgruppe durchführt.

Gebildet populär in den siebziger Jahren, als Nautilusmaschinen zuerst eingeführt, geplant Training der hohen Intensität von Jones als Produktionsmethode das zugänglichere und weniger Zeit raubende Stärkentraining und zum Platzhauptgewicht auf der Anwendung seiner Maschinen eher als frei Gewichte. Die Idee hinter GESCHLAGENEN Grundregeln ist, dass eher als einige Stunden pro Tag und 6 Tage in der Woche ausbilden aufwenden, man könnte seine anhebende Regierung zu drei oder vier 30 minuziösen Lernabschnitten schneiden, indem Sie Intensität hervorheben. Das Anheben bei einer maximalen Intensität für eine gegebene Muskelgruppe, indem es ein Gewicht, das den Heber zum momentanen Muskelausfall innerhalb einer kurzen Anzahl von Wiederholungen holen, bedeutete Ähnliches wenn nicht bessere Resultate mit erhöhter Übungs-Leistungsfähigkeit vorwählte.

Ein Beispiel eines typischen Trainingsprogramms der hohen Intensität ist wie folgt. Drei mal eine Woche, man durchführen ein Vollkörper Stärketraining Training hr und einhalten den Lernabschnitt 30 Minuten 30. Er vorwählen eine Übung für jede der Hauptmuskelgruppen t-: Kasten, Schultern, zweiköpfiger Muskel, Triceps, Lats, Oberlederrückseite, senken zurück, ABS, glutes, Viererkabel und Kniesehnen. Jeder Satz nehmen ungefähr 90 Sekunden, um, wenn das Ziel, 10 Ripse, mit drei Sekunden durchzuführen, um ist jeden Repräsentanten anzuheben, vier Sekunden, um zu senken, und eine ein-zweite Pause pro stück an der Oberseite und an der Unterseite der Bewegung durchzuführen. Eine Minute oder zwei erlaubt zwischen jeder Übung für Rest, abhängig von den lifter’s Zielen, und eine zusätzliche Übung konnte für eine Muskelgruppe durchgeführt werden, die man hervorheben wollte.

Trainingsgrundregeln der hohen Intensität empfehlen sechs bis 10 Wiederholungen für Oberkörper Muskelgruppen und acht bis 12, manchmal so viel wie 15, Ripse für den untereren Körper. Die Menge des Gewichts vorgewählt abhängt nach der Zahl Wiederholungen l, die der Heber durchführen möchte, und ein Probezeitraum kann erfordert werden, um mit der passenden Last vertraut zu werden, dass man behandeln kann. Training der hohen Intensität hervorhebt auch korrekte Technik rekte, also sollte ein Übungsfachmann konsultiert werden, um die Menge des Gewichts festzustellen, um sowie, anzuheben, ob korrekte Form aufgewiesen.