Was ist isometrisches Training?

Isometrisches Training ist eine Art Übungstätigkeit, die an spezifischen Trainingsgrundregeln arbeitet, um eine Änderung im Muskelton zur Verfügung zu stellen. Mit isometrischen Übungen gibt es keine Strecke der Bewegung. Der Benutzer beibehält eine Satzmenge Widerstand ge, ohne entweder den gemeinsamen Winkel oder die Position der Glieder zu ändern.

Im isometrischen Stärkentraining die Länge der Muskel doesn’t Änderung für eine gegebene Übung. Dies heißt, dass die Stärke des Muskels an einem spezifischen Punkt innerhalb seines üblichen Bereiches der Bewegung konzentriert. Einige Trainer, die isometrics Training überwachen, können Training am breitesten möglichen Punkt hervorheben. Z.B. konnte ein Trainer auf eine spezifische Menge Gewicht mit den Armen halten, die horizontal verlängert.

Für Enthusiasten der isometrischen Methode, there’s auch isometrisches Geschwindigkeitstraining. Einige Trainer, die Läufern raten, Überbrücker und andere Athleten ringen, dass isometrische Übungen helfen können, eine Person schneller zu erhalten für ein Rennen oder anderes Ereignis. Läufer oder andere Athleten konnten isometrisches Geschwindigkeitstraining in ein Programm bearbeiten, um zu helfen, Muskeln für ausgedehnte Arbeit vorzubereiten.

Viel des Menüs der isometrischen Schulungsübungen mit.einbezieht Holdingpositionen ezieht. Die Wand sitzen ist ein populäres Beispiel. Die Einzelperson sitzt gegen eine Wand und hält die Position während eines Satzzeitabschnitts. Wenn dieses geschieht, muscles das Bein Vertrag und Zug, aber die Länge der Muskeln ändert nicht.

Neue Eignungwerkzeuge können für eine Strecke der isometrischen Trainingstätigkeiten nützlich auch sein. Einzelteile wie Widerstandbänder sind häufig Teil Holdinghaltungen für isometrics. Trainer konnten Medizinkugeln und andere Arten freie Gewichte auch benutzen.

Eignungexperten unterstreichen, dass verschiedene Arten der aktiven und passiven Trainings isometrisches Training enthalten. Yoga und pilates sind gute Beispiele von Tätigkeiten, in denen isometrics ein Teil des allgemeinen Programms ist. Ein anderes Beispiel ist in den Vorwärmungen, die Laufleinen oder andere Positionen umfassen, in denen der Teilnehmer diese Positionen für einige Sekunden hält. Wohin diese kleinen Übungen gelehrt sind, holen sie die Grundregel des isometrischen Trainings zu einem einzelnen Eignunglernabschnitt.

Isometrisches Training trägt seine eigenen Risiken und Betrachtungen. Einige Experten warnen, dass das das Handeln der verschiedenen isometrischen Übungen momentanen Bluthochdruck oder hohen Blutdruck ergeben kann. Die spezifische Herausforderung des isometrischen Trainings ist nicht für jeder. Die, die schauen, um diese Art der Ausbildung in einem Eignungprogramm einzuschließen, sollten mit einem Doktor sprechen, wenn sie irgendwelche Gesundheitsausgaben erfahren, um zu überprüfen ob isometrisches Training für ihre Trainings sicher ist.