Was ist kardiorespiratorische Eignung?

Kardiorespiratorische Eignung bezieht, auf wie gut der Körper Sauerstoff von Blut zu Muskeln während der verlängerten körperlichen Übung verschieben kann. Absorption des Sauerstoffes und des Erzeugung des Adenosintriphosphats (ATP) durch Muskeln gekennzeichnet auch als kardiorespiratorische Eignung. Atp benutzt für zellulare Tätigkeit im Körper, wenn Niveaus der zellularen Energie niedrig sind. In einer Eignungeinstellung aufgegliedert kardiorespiratorische Eignung häufig in Transport des Sauerstoffes und der Absorption und Gebrauch des Sauerstoffes nd.

Transport der Sauerstoffanfänge während der Einatmung. Sauerstoff genommen in die Lungen und aufgesogen durch Kapillaren en. Sobald Sauerstoff durch das Herz überschreitet, hinausgeschoben er zu den verschiedenen Muskeln und zu den Organen n, in denen Sauerstoff aufgesogen, bevor das Blut zum Herzen und schließlich zurück zu Lungen für mehr Sauerstoff zurückgeht. Die erste Phase der kardiorespiratorischen Eignung misst, wie wirkungsvoll dieser Prozess im Körper ist.

Wenn Sauerstoff Muskeln erreicht, anfängt die zweite Etappe der kardiorespiratorischen Eignung t. Muskeln müssen arbeiten, um Sauerstoff aufzusaugen und Atp zu erzeugen. Mehr Muskeln in einem gegebenen Mittel des Bereichs gewöhnlich mehr Kapillaren. Zusätzliche Kapillaren können diese Art von Eignung verbessern. Sobald aufgesogen, umwandeln Mitochondrien diesen Sauerstoff zu Atp n. Mitochondrien sind die kleinen Organellen, die für verschiedene Aspekte der Zellengesundheit und -Energieerzeugung verantwortlich sind.

Errichtende kardiorespiratorische Eignung mit.einbezieht, mehr Muskelgewebe zu errichten t und Lungenkapazität durch aerobe und anaerobe Tätigkeit zu erhöhen. Aerobe Tätigkeit bezieht die auf Übung, die häufigen Sauerstoffaustausch, wie Laufen, Rütteln oder Schwimmen erfordert. Anaerobe Tätigkeit erfordert nicht hohe Stufen des Sauerstoffes. Diese Übungen können Gewichttraining und -c$ausdehnen umfassen.

Aerobes und anaerobes Tätigkeitszusammenarbeiten, zum der kardiorespiratorischen Eignung zu erhöhen. Aerobe Tätigkeit kann helfen, Lungenkapazität und Transport des Sauerstoffes von Lungen zu Blut zu erhöhen. Anaerobe Tätigkeit arbeitet, um Muskelmasse für saugfähige Kapillaren des zusätzlichen Sauerstoffes und bessere Wirksamkeit der Sauerstoffabsorption zu erhöhen.

Es gibt drei allgemeine Formen kardiorespiratorische einfache, gemäßigte, und unbeaufsichtigte Übung -. Einfache Übungen umfassen das Gehen, das Rütteln und elliptisches Training. Gemäßigte Übungen umfassen die Schwimmen und inline eislaufen und springendes Seil nd. Unkontrollierbare Übungen können mehr Spaß sein, aber Puls und Intensität ist häufig vom einzelnen Situations- und Fähigkeitsniveau abhängig. Diese Übungen können Basketball, Baseball und Volleyball umfassen.

Kardiorespiratorische Eignung reagiert gewöhnlich auf das Ausarbeiten von 20 bis 60 Minuten pro Lernabschnitt. Es ist wichtig, Energieniveaus und -aufmerksamkeit zur Übung während der Tätigkeit beizubehalten, zu den Zunahmeeignungniveaus und zur Abnahmewahrscheinlichkeit der Verletzung. Einige Anfänger finden es einfacher, Übung in zwei bis drei kleinere Lernabschnitte oben pro Tag zu brechen. Zum Beispiel dreimal ein Tag für 10 Minuten ist auszuarbeiten das selbe wie 30 Minuten der Übung.