Was ist körperliche Tätigkeit-Niveau?

Niveau der körperlichen Tätigkeit ist eine Zahl in einer Formel, der Ernährungssachversta5ndiger, Eignungfachleute und Doktoren pflegen, um festzustellen, wieviele Kalorien pro Tag eine Person brennt und folglich, wieviele Kalorien er oder sie essen sollten. Wissenschaftler haben Schätzungen der Energie verwendet, die verbraucht wird, verschiedene Tätigkeiten tuend und sie in die Kategorien sortierten, die auf der Intensität und Frequenz basieren und gereicht von extrem unaktiviertem bis zu extrem aktivem. Wegen der Tatsache, dass alle drei der Bestandteile der Formel auf Schätzungen basieren, gibt es etwas Raum für Störung. Für die meisten Leute jedoch ist es eine ziemlich effektive Art, die Menge von Energie verbrauchtem täglichem festzustellen.

Wie viel Energie eine Person in einem 24-stündigen Zeitraum verbraucht, der durch körperliche Tätigkeiten, wie Reinigung, Funktion und Trainieren erklärt wird, ist geschätztes Niveau der körperlichen Tätigkeit einer Person. Dieses kann zu einen Vervielfacher dann gemacht werden, der mit dem Grundumsatz multipliziert wird (BMR), um eine Schätzung des Gesamtenergieaufwands einer Person während (TEE) eines einzigen Tags festzustellen. Wenn der Grundumsatz und Gesamtder energieaufwand bereits bekannt, können Sie den Niveauvervielfacher der körperlichen Tätigkeit finden, indem Sie den Gesamtenergieaufwand durch den Grundumsatz teilen.

Grundumsatz ist die Menge von Kalorien, die der Körper vollständig im Ruhezustand brennt, ohne Verdauung, Bewegung, oder irgendein anderer stellt Faktor bei beteiligtes dar. Diese Kalorien werden verwendet, um Organsysteme alles Körpers mit genügender Energie zu liefern, um zu arbeiten und den Körper lebendig zu halten. Wenn Sie bereits Ihren Gesamtenergieaufwand kennen, können Sie ihn durch Ihr Niveau der körperlichen Tätigkeit teilen, um Ihren Grundumsatz festzustellen.

Niveau der körperlichen Tätigkeit einer Person könnte eins von fünf sein, oder sechs Kategorien, abhängig von der verwendeten Quelle, jedes mit seinem eigenen Vervielfacher wiesen ihm zu, dass Schätzungen, welche die Menge von Kalorien brannte, die Aufgaben durchführend, die mit ihm verbunden sind. Eine vollständig unaktivierte Person, wie jemand, das bettlässig ist, hat einen Vervielfacher von 1.2. Am anderen Ende des Spektrums, kann eine extrem aktive Person, wie jemand, das einen physikalisch fordernden Job hat und an den physikalisch intensiven Liebhabereien und am Sport teilnimmt, einen Vervielfacher von 2.0 oder sogar von 2.4 haben.

Der Gesamtenergieaufwand, das Resultat, das Sie vom Multiplizieren des Grundumsatzes mit Niveau der körperlichen Tätigkeit erhalten, kann Ihnen helfen zu gewinnen, Gewicht verlieren oder beibehalten. Wenn z.B. Ihr Gesamtenergieaufwand geschätzt wird, um 2.000 Kalorien zu sein, konnten Sie sicherstellen, Extrakosten pro Tag zu essen 500 Kalorien, für insgesamt 2.500, wenn Ihr Ziel, Gewicht an zu setzen war. Ebenso konnten Sie 500 Kalorien subtrahieren und 1.500 essen, wenn Ihr Ziel, Gewicht zu verlieren war.