Was ist mag Chang?

Ein dünnes, leicht duftendes Öl, kann chang bekannt als Ergänzung zum Lemongrasöl. Mit einem angenehmen Zitrusfruchtgeruch, es gelb färben ist ein populäres chinesisches wesentliches Öl, das für die Behandlung der verschiedenen Gesundheitsbedingungen, wie Schmerzen der rückseitigen Schmerz und des Muskels benutzt wird. Sie wird auch für kosmetische Zwecke verwendet.

Mai chang Öl oder litsea cubeba, bekannt für die Behandlung vieler verschiedenen Unpässlichkeiten. Ein pilzbefallverhütendes, antibiotisches und entzündungshemmendes Mittel, das Öl behandelt Verdauungsbeschwerden, die niedrigeren rückseitigen Schmerz, Tiefstand, Ermüdung und Muskelschmerzen. Das Öl hat auch die beruhigend, Abkühleneigenschaften und bildet es nützlich für die Behandlung der Fieber, die mit der Kälte oder der Grippe verbunden sind.

Das Öl hat das Potenzial, Hautschaden zu verursachen und sollte vor Gebrauch immer verdünnt werden. Verwendet worden, um Mikroben im Allgemeinen zu töten, können chang wird angewendet häufig als Antiviren- und antiseptisches Mittel. Das Öl kann als beruhigendes Beruhigungsmittel, Likör, Reizmittel und Stärkungsmittel benutzt werden. Es ist auch als Insektenvertilgungsmittel nützlich.

Kosmetisch kann das Öl ölige Haut und Akne behandeln. Umso zu tun, sollte es in den kleinen Dosen ausgeübt werden. Als erneuernastringierendes mittel kann chang wird verwendet manchmal in den Gesichtstonerformeln. Das Öl kann mit Kamille und Lavendel auch kombiniert werden, um ein Haupthilfsmittel zu verursachen, um Schlaflosigkeit zu behandeln.

In aromatherapy wird das Öl, um den Verstand und den Geist zu erneuern, anzuregen und rejuvenate benutzt. Betrachtete einen balancierenden Geruch, wird das Aroma gesagt, um den Verstand zu löschen und die Energieniveaus des Benutzers zu erhöhen. Um als aromatherapy Öl zu verwenden, können einige Tropfen des Mittels einem Diffuser (Zerstäuber), einem Bad oder einer Schüssel Heißwasser hinzugefügt werden.

Etwas Gebrauch kann chang als weniger teure Alternative zum Verbeneöl. Zwar sehr ähnlich dem Geruch und Haben der gleichen therapeutischen Effekte wie lemograss, gilt es als ein feineres Öl. Mai chang kann mit neroli, Jasmin, Rosmarin, ylang ylang, Basilikum, Orange, Bergamotte, Zitrone und vielen anderen wesentlichen Ölen gemischt werden.

Obwohl ungiftig, sollten Leute mit Glaukom vermeiden können chang Öl, da es abgeneigte Effekte verursachen kann. Leute mit empfindlicher, schädigender oder kranker Haut oder Hyperplasie sollten die Anwendung sie auch nehmen. Das Öl sollte aus Reichweite der Kinder heraus gehalten werden, denen nicht auch behandelt werden sollte mit kann chang. Ein Arzt sollte vor jedem möglichem Gebrauch dieses und irgendeinem Öl sich beraten.

Der Baum, der benutzt wird, um das Öl zu bilden, ist klein und, mit aromatischen Blättern und Zitrone-duftenden Blumen tropisch. Der Baum, der Buchtlorbeer- und -zimtfamilie, erbringt die kleinen, Pfeffer-sortierten Früchte, die benutzt werden, um das Öl herzustellen. Das Öl wird durch Wasserdampfdestillationmethode extrahiert. Zwar Eingeborener nach China, der Baum wird auch in Japan und in Taiwan kultiviert.