Was ist negative Kalorie-Nahrung?

Negative Kalorienahrung ist eine Spitze einer irrtümlichen Bezeichnung. Es gibt keine Nahrung im Bestehen, das negative Kalorien enthält; jede Nahrung hat irgendeinen Wärmeinhalt, gleichwohl Minute sie sein kann. Jedoch erfordern bestimmte Nahrungsmittel, wenn sie gegessen, mehr Energie von Ihrem Körper als die Kalorien zu verdauen, die sie enthalten. Negative Kalorienahrung anbietet große Nahrung e, sowie die Möglichkeit des Helfens Sie Gewicht einfach verlieren, indem sie isst.

Eine negative Kalorienahrungsmitteldiät basiert auf der Idee, dass bestimmte Nahrungsmittel, meistens Anlagen, schwierig, wegen ihres zellularen Aufbaus d.h. Zellulose zu verdauen sind. Alles, dass Sie †„schlafend, die Atmung tun und Ihr Augen †„blinken, erfordert einen bestimmten Betrag Energie und Essen ist keine Ausnahme. Diese Energie verursacht, indem man Kalorien brennt.

Ihr Körper fordert in Durchschnitt 150-250 Kalorien, zum Ihrer Nahrung, abhängig von Ihrem Gewicht, Geschlecht und Bewegungsstufe zu verdauen. Wenn Sie eine negative Kalorienahrung essen, die einen Wärmeinhalt von 100 Kalorien hat, brennen Sie wirklich mehr Kalorien, als Sie einnehmen. Weil negative Kalorienahrung härter zu verdauen ist, fordert Ihr Körper mehr als die durchschnittlichen 150-250 Kalorien, die Nahrung zu verdauen.

Einige der allgemeinsten negativen Kalorienahrungsmittel sind Äpfel, Sellerie, Blaubeeren, rote Rüben, Spargel, Grünkohl, Spinat, Orangen, Erdbeeren, Pampelmuse und Knoblauch. Diese Liste ist auf keinen Fall vollständig. Es gibt viele Bücher und Rezepte, die negative Kalorienahrung und das negative Kalorienähren betreffend vorhanden sind.

Die Theorie, dass negative Kalorienahrungsmittelhilfen Sie, zum des Gewichts einfach, indem sie aßen, zu verlieren unter raue Kritik gefallen, wie die meisten Diäten haben. Irgendein Wettbewerb, dass Leute, die diese Diät üben, negative Kalorienahrung entsprechend dem Begriff zu viel essen, dem Sie viel jedoch essen können Sie, wünschen, ohne Gewicht zu gewinnen. Die Diät kritisiert auch, weil sie häufig nicht von der Übung begleitet. Es gibt keinen abschließenden Beweis, dass negative Kalorienahrung die Weise bearbeitet, die es zu geglaubt.

Jedoch geleitet worden Forschung, die den Anspruch stützt, den das Essen dieser Nahrungsmittel in Gewichtverlust unterstützt. Unabhängig davon, ob diese Diät dem Benutzer hilft, Gewicht mühelos zu verlieren, verpackt negative Kalorienahrungsmittel voll von den Vitaminen und von den Mineralien. Viele von ihnen enthalten Antioxydantien, und einige geglaubt, um Krankheit zu verhindern. Selbst wenn negative Kalorienahrung nicht die Wunderdiät ist, die sie wahrscheinlich ist, ist es noch eine sehr gesunde Weise zu essen.