Was ist Ononis Spinosa?

Das stachelige europäische Strauch Ononis spinosa, alias stachelige die Restegge, ist ein Ausgangskräuterhilfsmittel. Es kann für die Behandlung einer Menge Gesundheitsunpäßlichkeiten, einschließlich die der Haut und der Nieren verwendet werden. Die Anlage hat auch viel kulinarischen Gebrauch. Wenn es, sie zerquetscht oder gequetscht, ein angenehmes Aroma produziert.

Alle Teile des Ononis spinosa sind, einschließlich die Wurzeln, Blumen essbar und Blätter. Junge Anlagen häufig gekocht oder benutzt als Potherb. Wurzeln dienen als a Süßholz-wie Festlichkeit, während die Blumen, die gegessenes rohes sein können, mit Salat als Schmuck dargestellt.

In der homöopathischen Medizin können Ononis spinosa Wurzel, alias Ononiswurzel, verwendet werden, um zu verhindern, dass Haut vorzeitig altert. Die Anlage ist nützlich, wenn man Entzündung, eine Hauptursache der Alternhaut behandelt. Ein diuretisches, Ononis spinosa kann der Haut auch helfen, Flüssigkeit, freie Ansammlung freizugeben und verringert Puffiness. Aus diesem Grund kann das Hilfsmittel in den verschiedenen Tonern und in anderen Hautprodukten gefunden werden.

Junge Eintragfäden von der Anlage sind in den Kräuterhilfsmitteln allgemein am verwendetsten. Nierekies kann mit stacheliger Restegge behandelt werden. Die Anlage kann auch benutzt werden, wenn man den Körper der Infektion, wie Infektion der urinausscheidenden Fläche reinigt. Traditionsgemäß verwendet worden Ononiswurzel, um Geschwüre der Haut zu behandeln, wenn sie in einer Wäschelösung verwendet. Der Stamm und die Blätter können nützlich auch sein, wenn man Hautkrankheit behandelt.

Ononis spinosa enthält Husten Suppressantqualitäten. Die Barke der Anlage kann benutzt werden, um ein Hustenelixier herzustellen. Das Krauthilfsmittel kann als Abführmittel auch benutzt werden. Die Infusionen, die mit Ononis spinosa gebildet, können nützlich sein, wenn man Bedingungen wie Rheumatismus, Hautstörungen, Blasen- und Niereentzündung und körperliches Schwellen behandelt.

Stachelige Restegge kann in Nord, afrika und in Asien zu wachsen auch gefunden werden. In diesen Bereichen wächst sie normalerweise auf steinigen Abhängen, öffnet Kieferwälder oder Kreide- und Kalksteinwiesen. Die Anlage bevorzugt sonnige Wiesenklimata mit trockenem oder etwas feuchtem Boden und blühen nicht im Farbton. Die mehrjährige Pflanze wächst bis zwei Fuß (.6 Meter) und Blumen vom Frühsommer, um früh zu fallen. Seine hermaphroditic rosafarbenen und weißen Blumen bestäubt durch Bienen, und seine Blätter unterteilt in den Gruppen von drei.

Beim Wachsen in bestimmtem Boden, verursacht Ononis spinosa ein symbiotisches Verhältnis mit Bakterium. Zusammen mit den Wurzeln der Anlage kann das Bakterium Knötchen des atmosphärischen Stickstoffes bilden, um den Schutz der Pflanze zu stützen. Dieser Stickstoff hilft anderen Anlagen innerhalb der Nähe, außerdem zu wachsen.

, kauen, verschlingen und Knirschen.

FightingOnomatopoeia. Die Tätigkeitswörter, die oben in den Comic-Büchern während der Fightingszenen zeigen, sind onomatopoetic: Kriegsgefangen, BIF, Bam, whomp, thump, zertrümmern, zowie, Knall und wham sind einige von ihnen.

TierOnomatopoeia. Die Töne, die Tiere bilden, erschwert sogar in englischem, aber in den it’s, die wichtig sind, zu beachten, dass –, das konträr ist von, was man – das unterschiedliche in den Teilen der Welt erwarten konnte, die Wörter, die für Tiertöne verwendet, ziemlich verschieden sind. Schafe nicht allgemeinhin gehen Blöken, noch tun Ente-Quaken überall in der Welt. Sind hier einige allgemeine englische Wiedergabe:

Katze/mew, MeowKuhMOO/niedriges
PferdWiehern/WhinnyHundBarke/Schuß/Bow-wow
SchweinoinkLöweBrüllen
VogelTweetHenneGluckern
KükenBlickHahnHahn-ein-kritzeln-doo/Krähe

Onomatopoeia verwendet auch, um auf nachahmende Resonanzen anderer Arten zu beziehen. In dieser Bedeutung using ein kleines Wort wie kleines Stück, kleines ist zu bedeuten oder ein langes oder grosses Wort wie makroskopisches, zum großes zu bedeuten, ein Beispiel des onomatopoetic Verbrauches. Ein anderes Beispiel ist Form. Ein Gedicht über einen Baum, in der Form des Baums sagen wir zu verursachen ist ein anderes Beispiel von Onomatopoeia in diesem Sinne.