Was ist organisches Gersten-Gras?

Organisches Gerstengras ist der Saft, der vom grünen Gerstengras extrahiert und für eine große Auswahl der Nutzen für die Gesundheit verbraucht. Es berichtet worden, um Verbrauchern mehr Energie zu geben und in der Verdauung zu helfen. Es auch verwendet, um die Symptome des Asthmas, der Migränen und der Arthritis zu behandeln. Obgleich es als frisch zusammengedrückter Saft verbraucht werden kann, kaufen die meisten Leute organisches Gerstengras während ein Puder und dann hinzufügen es einem Glas Wasser oder nehmen es als Kapsel. Zusätzlich gibt es einige nicht-organische Marken, aber die organischen Marken garantieren, dass das Gerstengras gewachsen, ohne chemische Düngemittel oder Schädlingsbekämpfungsmittel zu verwenden.

Eins des Nutzens des Verbrauchens des organischen Gerstengrases ist die zahlreichen Vitamine, Aminosäuren, Mineralien, Enzyme, Flavonoide, Carotinoiden und andere phytochemicals, wie Chlorophyll, die innen gefunden. Viele Leute behaupten, dass organisches Gerstengras 11mal das Kalzium hat, wie gefunden in der Milch. Zusätzlich hat es angeblich mehr Eisen als eine Umhüllung des Spinats, mehr Vitamins C als eine Orange und mehr Vitamins B1 als eine Umhüllung des Vollweizenmehls.

Es ist von einigen Grünpflanzen dadurch einzigartig, dass es eine hohe Quelle des natürlich vorkommenden Natriums ist. Das Natrium berichtet Arbeit, um das Kalzium aufzulösen, das um die Verbindungen sammelt und infolgedessen Leuten hilft, die unter Arthritis leiden. Tatsächlich geschalten viele Leute, die pflegten, um Selleriesaft zu verbrauchen, um Arthritis wegen seines natürlichen Natriuminhalts zu behandeln, zum Gerstengras, weil es 27mal natürlicheres Natrium hat. Infolgedessen glauben einige Leute, dass es eine stärkere und wirkungsvollere Behandlung für Arthritis ist. Das Natrium im Gerstengras geglaubt auch, um Verdauung zu verbessern, indem man die Natriumniveaus im Magenfutter erhöht.

Interessant zu der Zeit als Gerstengras in Saft gebildet, ist es ungefähr 45 Prozent Protein und enthält fast 1.000 Enzyme. Die Enzyme regulieren den Körper und arbeiten als Antioxydantien, die Altern und Krebs kämpfen. Zusätzlich enthält er Chlorophyll, das die Därme entgiftet. Viele Leute glauben, dass es für die Behandlung der Geschwüre und der Glukoseausgaben nützlich ist. Einige Leute behaupten, dass es Gewichtverlust fördert und als Stärkungsmittel außerdem funktioniert.

Verbraucher können organisches Gerstengras als Puder oder als Kapsel kaufen. Wenn sie als Puder verbraucht, sollte das Puder mit einem Glas kaltem Wasser, entsprechend der Anweisung im Behälter gemischt werden. An es sollte 20 Minuten vor dem Essen genippt werden oder zwei Stunden, nachdem man gegessen. Wie mit vielen homöopathischen Hilfsmitteln, ist es wichtig, es in einem kühlen, dunklen Platz zu speichern, aber es sollte nicht gekühlt werden. Es gibt wenige Nebenwirkungen mit dem Verbrauchen des organischen Gerstengrases, vor der Anwendung es jedoch sollten Leute einen Doktor konsultieren.