Was ist rohes Veganism?

Veganism ist ein Glaubenssystem, das Tiere sollte nicht für menschliche Nahrung, Kleidung oder für irgendeine Art medizinischer oder Produkterprobung verwendet werden hält. Dieses schließt den Gebrauch der Tierprodukte ein, selbst wenn das Tier nicht getötet wird, und Vegans vermeiden auch, Molkerei, Eier und Honig zu verbrauchen. Zusätzlich glauben Anhänger des rohen veganism, dass das, zum von Gesundheit zu optimieren die Nahrung, die sie essen, nicht bei einer Temperatur gekocht werden sollte, die grösser als 115° ist - 120° F (46° - 49° C).

Rohes veganism entwickelte sich wegen einer Vielzahl von Interessen um das Kochen und das Essen der Tiere. Diese Interessen umfassen Umweltbelastungen und Tierwohl. Antragsteller können auch glauben, dass Nährstoffe durch den kochenden Prozess zerstört werden, und sie können philosophischen und geistigen Glauben haben, die rohen Foodism anregen.

Die Nahrungsmittel, die auf einer rohen Vegandiät erlaubt werden, sind Früchte, Nüsse, Nusspasten, Sprösslinge, Samen, Meerespflanze, rohe Gewürze, frische Kräuter und Gemüse, das ohne über 120° F (49° C) erhitzt zu sein gegessen werden kann. Pflanzliche Produkte, die das vollständige Kochen erfordern, zum verdaulich zu sein, werden nicht gegessen. Dieses beseitigt Reis und Körner von der Diät.

Fruitarianism ist eine Teilmenge rohes veganism. In dieser Frucht der Veränderung nur werden Nüsse und Samen verbraucht. Gemüse kann verboten werden. Etwas fruitarians versuchen, alle pflanzlichen Produkte zu vermeiden, in denen die Anlage getötet wird, und diese Nachfolger können nur Frucht essen, die gefallen ist. Andere fruitarians können durch die botanische Definition der Frucht gehen und also essen sie eine Arten Hülsenfrüchte (Bohnen) und Erbsen.

Ein Hauptgewicht auf Frischgemüse gilt im Allgemeinen ernährungsmäßig als Ton. Die, die ausschließlich rohem veganism zuschreiben, können eine schwierige Zeit haben, einige Ernährungsanforderungen zu erfüllen. Sie sind für Mängel des Vitamins B12 besonders gefährdet.

Rohe Vegans können Schwierigkeit auch haben, genügendes hochwertiges Protein zu erhalten. Anlage-gegründete Proteine erfordern gewöhnlich die Kombination von Quellen, wie Reis und Bohnen, um alle essenziellen Aminosäuren zu erhalten, die komplettes Protein bilden. Dieses kann schwierig sein, mit den begrenzten Vorwähleren der Nahrung zu tun. Leute, die Hochenergieanforderungen haben, können kämpfen, um ein gesundes Gewicht auf einer rohen Vegandiät beizubehalten. Um einige der Ernährungsinteressen zu verringern, halten einige rohe Vegans nicht an der Diät völlig fest.

Obwohl es schwierig sein kann, erforderliche Nahrung zu erreichen, wenn man rohem veganism folgt, nährt, zeigen einige Studien an, dass Leute, die unter rheumatischer Arthritis und fibromyalgia leiden, fördern kann. Frischgemüse und Früchte bieten viele Vitamine und Antioxydantien an. Es können Immunsystemunterstützung anbieten und können entzündungshemmende Eigenschaften haben, die helfen können, bestimmte Gesundheitszustände zu vermindern.