Was ist roter Klee-Auszug?

Auszug des roten Klees ist eine Substanz, die von der Anlage des roten Klees abgeleitet wird und als Kräutermedizin benutzt ist. Dieser Klee ist nach Europa, Nordwestafrika und Westasien eingeboren, aber es ist zu vielen anderen Regionen der Welt eingeführt worden. Weil es Isoflavone und viele Nährstoffe enthält, ist Auszug des roten Klees häufig benutzt, Unpässlichkeiten wie Hauthautausschläge, Akne, Krebs, Osteoporose, Wechseljahressymptome und Herzkrankheit zu behandeln. Der Grad von Wirksamkeit des Kräuterauszuges wird in der wissenschaftlichen Gemeinschaft debattiert.

Der rote Klee, auch genannt Klee pratense, Kuhgras, Beebread und Wiesenklee, ist eine schnell wachsende Art Kraut in der Kleefamilie. Roter Klee hat drei Blätter und verdünnt, flockige Stämme, die in vier bis sechs Niederlassungen kulminieren, abhängig von der Art. Mittlere Stiele des roten Klees sind kürzer und haben wenige Niederlassungen, während roter Mammutklee höher wächst, haben längere Stämme und größere flowerheads. Die flowerheads sind rund und sehen zur äußeren Seite ihrer länglichen Blumenblätter rötlich-rosafarben aus und wachsen in Richtung zum Innere des Kopfes weißer.

Obwohl er häufig als Abdeckungsgetreide oder als Futter für Kühe gepflanzt wird, können die Blumen des roten Klees als Kräuterhilfsmittel in den Tees, Tinkturen, Puder oder flüssige Auszüge und aktuelle Salben auch getrocknet werden und benutzt werden. Eher als, ein volles flowerhead einnehmend, nehmen Leute gewöhnlich Auszug des roten Klees, der eine stärkere Dosis der Aktivsubstanzen liefert. Auszug des roten Klees lokalisiert Isoflavone und manchmal einige der herb’s vorteilhaften Nährstoffe, die Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamin C, Chrom, Niacin, Phosphor und Thiamin miteinschließen. Isoflavone sind natürlich vorkommende Chemikalien, die mimisches Oestrogen, ein Hormon verantwortlich für viele weiblichen körperlichen Eigenschaften und Prozesse.

Die Isoflavone im Auszug des roten Klees sind für seine mögliche Wirksamkeit verantwortlich, wenn sie Osteoporose oder Knochenverlust behandeln; heiße Blitze von den Wechseljahren; und andere Symptome, resultierend aus unzulänglichen Oestrogenniveaus. Frauen benutzen auch Auszug des roten Klees, um beim premenstrual Syndrom (PMS) zu helfen, das Symptome wie Tiefstand, Klammern und Stimmungsschwingen darstellt. Das Kraut wird traditionsgemäß in der Behandlung der Wunden und der Hautstörungen wie Akne und Psoriasis, eine Bedingung, die durch Rötung markiert werden und Entzündung der Haut benutzt. Roter Klee kann Herzgesundheit anregen, indem er Arterien supple bildet und das Blut verdünnt, um Durchblutung zu helfen. Wegen dieses Eigentums jedoch wird es häufig nicht empfohlen, um Auszug des roten Klees mit verdünnendrogen des Bluts zu kombinieren.

Die Isoflavone im Kraut sind auch historisch benutzt worden, um Krebs zu behandeln, aber einige Studien sind geleitet worden, um rote clover’s Fähigkeit zu stützen und zu widerlegen, diese Krankheit zu beheben. Tatsächlich werden etwas Krebse, wie Brustkrebs, durch Oestrogen verbittert. Die Patienten, welche z.Z. solch einen Krebs kämpfen oder die mit einer Geschichte des Brustkrebses sollten Auszug des roten Klees nicht nehmen. Krebs ist eine ernste Krankheit, die komplette medizinische Behandlung erfordert und Patienten einen Doktor konsultieren sollten, wenn sie Behandlung suchen.

Ausgedehnter Gebrauch von Auszug des roten Klees wird auch nicht für Kinder, Frauen, die schwanger oder versuchend sind, schwanger zu erhalten, Frauen auf Geburtenkontrolle, Frauen empfohlen, die stillen, oder das Patientennehmen tamoxifen, eine Droge, die benutzt wird, um Brustkrebs zu behandeln. Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, Hautausschläge oder Übelkeit umfassen. Obwohl keine strengen Nebenwirkungen auf Menschen gefunden worden sind, haben Tiere, die große Mengen des roten Klees verbraucht haben, Ausgaben mit Unfruchtbarkeit gehabt.