Was ist stillstehende metabolische Rate?

Metabolismus bezieht sich die Menge von auf Energie verwendet in einem Satzzeitabschnitt oder häufiger, auf die die Rate der Körper Kalorien brennt. Die stillstehende metabolische Rate (RMR) ist ein Maß der Menge von Energie verwendet durch den Körper in einem unaktivierten Zustand, um grundlegende Lebenfunktionen einfach beizubehalten; einschließlich Atmung, Zirkulation, Verdauung, Gehirntätigkeit, Maße etc.-RMR werden normalerweise nach acht Stunden Schlaf und Nachtschnellen genommen.

Die stillstehende metabolische Rate schwankt von persönlichem und wird nach Gewicht, Alter, Höhe, Geschlecht, körperliche Tätigkeit, Muskelmasse und normale Kalorienaufnahme beeinflußt. Männer brennen automatisch mehr Kalorien als Frauen. Als Person altert, seine stillstehende metabolische Rate senkt; Höhe, Gewicht senken und Muskelmasse ergeben auch verringertes RMR. Einige Formeln sind verursacht worden, um RMR zu schätzen, aber sie sind ein wenig ungenau, da sie nicht zwischen Körperbauten unterscheiden können und die Muskelmass.-Handvermächtnisse, die als indirekte Kalorimeter bekannt sind, Atemtests benutzen, um Sauerstoffverbrauch zu messen und sind genauere Mittel des Messens von RMR.

Es ist wichtig, eine person’s stillstehende metabolische Rate festzustellen, um ein Verlustprogramm des erfolgreichen, Einzelgewichts zu entwerfen. Das RMR sollte three-fourths mindestens der Kalorien erfordert erklären, ein person’s Stromgewicht beizubehalten. Jemand, das überladen ist, kann ein höheres RMR als eine Person wirklich haben, die nicht überladen ist. Dieses ist der Grund, den eine Person Gewicht schneller zu Beginn einer Diät verliert und langsam, da er sein Zielgewicht erreicht.

Eine Person ist nicht immer an einem Zustand des Restes, also sind die tatsächlichen Kalorien, die während des Tages gebrannt werden, höher als das RMR. Gewichtverlustlogik gibt, dass Sie Gewicht verlieren können, indem Sie wenige Kalorien verbrauchen, als Sie brennen an. Dieses ist, bis zu einem Grad zutreffend, aber, wenn eine Person erheblich weniger Kalorien verbraucht, dann, das sein Körper fordert, senkt er wirklich seine stillstehende metabolische Rate und so bildet Gewichtverlust sogar schwierig. Um einen gesunden Gewichtverlust beizubehalten sollte die tägliche Kalorienaufnahme nie unter das RMR gehen.

Es gibt Sachen, die eine Person tun kann, um seine stillstehende metabolische Rate zu erhöhen und Gewichtverlust zu erhöhen. Der erste Schritt ist, die optimale tägliche Kalorienaufnahme festzustellen, und dieses in sechs Mahlzeiten oder Imbisse dann unterzuteilen. Verdauung erfordert Energie und Metabolismus erhöht sich während eines Zeitabschnitts, nachdem er gegessen hat. Wenn jemand kleineres isst, häufigere Mahlzeiten, kann er ein höheres RMR beibehalten. Andererseits zu viele Stunden zwischen Mahlzeiten verlangsamt gehen den Metabolismus und kann Gewichtverlust schwieriger wirklich bilden viel.

Übung ist auch eine große Weise, eine person’s stillstehende metabolische Rate zu erhöhen. Dreißig Minuten der intensiven Übung können Metabolismus eine bis zwei Stunden lang erhöhen. Stärkentrainings- und -auswirkungübungen können die gleiche sofortige Zunahme des Kalorieverbrauchs möglicherweise nicht anbieten, aber sind wirklich wirkungsvoller, wenn sie eine langfristige Änderung im Metabolismus verursachen, weil Muskel mehr Kalorien als Fett brennt. Als Person altert, seine Abnahmen der stillstehenden metabolischen Rate ständig und bildet ihn notwendig, die Zahl täglichen Kalorien zu schneiden, um Gewichtgewinn zu verhindern. Ein StärkenTrainingskurs, der entworfen ist, um Muskelmasse zu erhöhen, kann wirkungsvoll sein, wenn er diese Tendenz verhindert.