Was ist stillstehendes Energieaufwand?

Stillstehendes Energieaufwand (REE) ist ein Ausdruck, der die Zahl Kalorien beschreibt, die jemand an einem Tag ohne irgendeine fleißige Tätigkeit brennt. Es gibt einige Weisen, die metabolische Rate einer Person zu schätzen, die direkt stillstehendes Energieaufwand auswirkt, aber es ist sehr schwierig, einem vollständig genauen Maß von jemand REE ohne den Gebrauch der teuren Ausrüstung zu erhalten. Mindestens ein raues Maß stillstehendes Energieaufwand zu haben, obwohl, kann sehr wichtig sein, weil es jemand helfen kann, festzustellen, wieviele Kalorien er oder sie an einem Tag ohne zu gewinnen oder Schlusses Gewicht verbrauchen können.

Der Teil des Grundes, dass es schwierig ist, stillstehendes Energieaufwand festzustellen, ist, dass es einige Variablen gibt, die jemand metabolische Rate feststellen. Stillstehendes Energieaufwand schwankt zwischen Männer und Frauen, zum Beispiel. Auch die Höhe und das Gewicht einer Einzelperson haben eine sehr große Auswirkung auf das REE. Während eine Person altert, verlangsamt sein oder Metabolismus und folglich seine oder stillstehendes Energieaufwandabnahmen.

Obwohl, alle diese Faktoren genau zu erklären sehr schwierig ist, gibt es die Methoden, die, einem exakten Maß von jemand stillstehendes Energieaufwand zu erhalten vorhanden sind. Ein Kalorimeter kann jemand effektiv feststellen Metabolismus, indem es die Menge von Hitze misst, die der Körper in Serienfertigung herstellt. Eine andere Methode ist, eine Analyse der Gase zu verwenden, die ein Thema atmet, um das Volumen der Luft abzuleiten, die durch die Lungen überschreitet. Dieses kann ein indirektes Maß des Metabolismus des Körpers zur Verfügung stellen. Beide Methoden sind schwierig und möglicherweise teuer.

Weit häufig, verwenden Themen ein jeder möglicher Zahl der Formeln für die Bestimmung des Metabolismus und des resultierenden stillstehendes Energieaufwands. Eins des am meisten Common von diesen ist der Grundumsatz oder BMR, kombiniert mit den Gleichungen Harris-Benedict. Die BMR Formel erklärt mehrere der Primärvariablen, die den Metabolismus einer Person feststellen. Die Gleichung Harris-Benedict verwendet, das BMR aber justiert den abschließenden Wert abhängig von der Menge von Tätigkeit, in der eine Person neigt, sich zu engagieren. Die resultierenden Masse sind nicht vollständig genau, weil sie nicht das Verhältnis der mageren Muskelmasse zum Körpergewicht betrachten, das einen großen Effekt auf REE haben kann, aber sie eine genügende Richtlinie für tägliche Wärmeaufwendung noch erstellen können.

Unabhängig davon die Methode der Bestimmung des stillstehendes Energieaufwands, kann es sehr wichtig sein, mindestens ein raues Maß REE zu erhalten. Das Kennen von REE kann jemand helfen, ihr Gewicht beizubehalten, besonders wenn diese Person irgendeine Art von Lebensstiländerung, wie denen durchmacht, die aus Verletzungs- oder Krankheitzuständen resultieren. Ähnlich können Athleten, die versuchen, Gewicht zu gewinnen, ihr REE verwenden, um zu wissen, wieviele Kalorien sie benötigen, um jeden Tag zu verbrauchen.