Was ist vereinfachtes Tai-Chi?

Vereinfachtes tai-Chi ist eine verkürzte Form der traditionellen Yang-Art Taijiquan und enthält nur 24 Bewegungen im Vergleich mit 108. Das gesamte Programm kann in weniger als acht Minuten durchgeführt werden und es eine ideale Weise bilden, damit Leute einige Meditationzeit in ihren beschäftigten Tag zusammendrücken. Das Programm umfaßt 24 Bewegungen, einige mit einigen Teilen, und ist weniger fleißig als die traditionelle Yang-Form.

Tai-Chi ist nachgewiesen worden, Druck- und Nutzenleute mit chronischen Gesundheitszuständen zu senken und ist sogar durch die Mayo-Klinik als zusätzliche Therapie empfohlen worden. Während tai-Chi populär wurde, entwickelte die vereinfachte Form als einfacheres, leichteres Training, das schnell unterrichtet werden und durchgeführt werden könnte. Die leichteren Bewegungen sind mit älteren Menschen populär, die häufig unter Arthritis und begrenzter Mobilität leiden, denen tai-Chi helfen kann zu vermindern. Vereinfachtes tai-Chi ist auch für große Gruppen besser, weil die Choreografie ganz in einer geraden Geraden erfolgt ist, die weniger einzelnen Raum erfordert.

Diese verkürzte Form von tai-Chi bildet einen großen Einleitungskurs zu den traditionellen Formen und erlaubt dem Kursteilnehmer, Stärke und Anmut stufenweise aufzubauen, vor auf schwierigere Manöver weitergehen. Diese Zugänglichkeit bildete vereinfachtes tai-Chi ein populäres Standardschreiben für viele Konkurrenzen und erweiterte das Konkurrenzfeld. Die Richtung des Pauschalpreises und des Learnability, die durch die verkürzte Form erzeugt wurden, war, also populär, empfahl das People’s Republic Of China sie formal als korrekte Übung, es das breit-durchgeführte tai-Chi in der Welt bildend.

Vereinfachtes tai-Chi wird in fünf Abschnitte aufgegliedert, wenn jeder Abschnitt drei bis fünf bezogene Bewegungen enthält. Vor dem Beginn eine helle Vorwärmung ist, die Muskeln zu erweichen und Steifheit auszuarbeiten erfolgt. Der erste Abschnitt gibt die ersten fünf Bewegungen um und ist Bleiarten der Ausführende von ruhig stehen zu den schwierigen Richtungsschritten und zu den Armbewegungen. Der zweite Abschnitt umfaßt Bewegungen sechs bis neun, wo die Position und engagiert breiter ist, und die Bewegungen werden in der entgegengesetzten Richtung durchgeführt.

Der dritte Abschnitt umfaßt Bewegungen 10 bis fünfzehn und bezieht die übertriebenere seitliche Bewegung mit ein und erfordert erhöhte Balance. Dieser Abschnitt entwickelt von den flüssigen “Hands wie Clouds† Bewegung zu hohem tritt innen Bewegung Nr. 14. Der vierte Abschnitt umfaßt Bewegungen 16 bis 19 und enthält ausgedehnteres und verbiegt und Hockenlagen, die die größeren Muskelgruppen bearbeiten, während die kleineren Muskeln ständig arbeiten, um Balance beizubehalten und zu balancieren.

Der fünfte und abschließende Abschnitt gibt Bewegungen 20 bis 24 um. Die ersten zwei Bewegungen beziehen Durchschläge und Ablenkung mit ein, während die abschließenden Bewegungen auf die Körperrückseite unten wickeln zu einem entspannten Zustand sich konzentrieren. Die closing Bewegung wird im genauen gegenüber von Weise der Öffnungsbewegung durchgeführt, und das Programm wird den Ausführenden beendet, der ruhig aufrecht, Hände an den Seiten steht.