Was ist verlangsamen Super?

Superlangsames ist eine Form des Stärkentrainings, eingeführt von Ken Hutchins 1982, das Foki auf der Ausführung der Sätze Übungen mit verringerten Geschwindigkeiten. Es wird bestätigt, um eine Ausbildungsmethode der wirkungsvollen Stärke zu sein wie gezeigt durch Forschung. Indem die Ausführung, trainiert wie Gewichte langsam anheben und senken, wird der Effekt des Momentums verringert und die Muskeln erledigen mehr der Arbeit. Diese Methode soll wahrnehmbare Resultate mit weniger Gewicht oder Widerstand und wenige Wiederholungen als im traditionellen Training zulassen.

Super langsames Training kann using Gewichte oder Widerstandmaschinen erfolgt werden. Es wird als Lieferung der erhöhten Resultate in weniger Zeit als traditionelle Methoden gefördert. Einige Studien haben gezeigt, dass die Teilnehmer, die super langsame Methoden anwenden, mehr Stärke gewinnen, wie indem sie bewiesen sind, schwerere Gewichte am Ende von 10 Wochen anzuheben, die mit Teilnehmern verglichen werden, die der traditionelle Weg gingen. Anderes studiert jedoch, behaupten, dass beide Übungsmethoden ähnliche Ergebnisse erbringen können. Viele Experten scheinen, darin übereinzustimmen, dass die Hutchins Annäherung scheint, Resultate zur Verfügung zu stellen und eine gute Weise sein kann, sich Training zu unterscheiden, um Sachen interessant zu halten.

Die Ausbildung using super langsame Methoden ist auf einige Arten zu traditionellen Regierungen unterschiedlich. Jede Übung wird in einer extrem langsamen, kontrollierten Weise durchgeführt. Z.B. würde das Anheben eines Gewichts mit traditionellen Trainingsgeschwindigkeiten einen zweiten Aufzug zwei erfordern, gefolgt von einer zweiten Pause eine bis zwei, dann zwei bis vier Sekunden, zum des Gewichts zu senken. Als, eine super langsame Methode anwendend, würde die gleiche Übung aus ungefähr 10 Sekunden bestehen, um das Gewicht, eine zweite Pause fünf und ungefähr 10 Sekunden anzuheben, um das Gewicht zu senken. Indem man mit solch einer kontrollierter Geschwindigkeit trainiert, wird der Muskel völlig während eines viel längeren Zeitabschnitts engagiert, und jede mögliche Unterstützung vom Momentum der Bewegung ist unwesentlich.

Ein anderer Unterschied bezüglich der super langsamen Methode ist die Menge des Gewichts oder des Widerstands. Schnellere Übungsmethoden verwenden traditionsgemäß schwerere Gewichte als langsames Training. Wegen der erhöhten Arbeitslast, das der Muskel in jeder Übung, weniger Gewicht durchführt, soll notwendig sein, um die gleichen Resultate zu erzielen. Die using gleichwertige Niveaus der langsamen Reichweite des Trainings häufig der Muskelermüdung using im Wesentlichen hellere Gewichte verglichen mit, was sie normalerweise mit traditionellen Geschwindigkeiten anheben würden.

Wenn man die super langsame Ausbildungsmethode anwendet, sollen weniger Wiederholungen jeder Übung außerdem durchgeführt werden. Traditionelles Training empfiehlt im Allgemeinen Sätze von acht bis 12 Wiederholungen für jede Übung. Langsame Ausbildungsmethoden erfordern normalerweise nur vier bis sechs Ripse, damit die Muskeln eine gleichwertige Arbeitslast durchführen. Zusätzlich bei der Ausbildung mit der super langsamen Methode, eine Person nur zur Gymnastik und zu kleiner häufig für die auf vorgerückten Niveaus zweimal wöchentlich gehen soll. Mit traditionellen Methoden werden Trainings normalerweise häufiger benötigt.