Was ist weißes Gold?

Verursacht, indem es Gold mit mindestens einem anderen weißen Metall kämmt, ist weißes Gold eine Legierung, die betrachtet wird, attraktiv und haltbar zu sein. Die Qualitäten des weißen Goldes bilden das Substanzideal für einigen Gebrauch, besonders in der Kreation der Schmucksachen für Männer und Frauen. Ist hier etwas Hintergrund auf der Kreation der verschiedenen Grade des weißen Goldes, sowie ein paar Beispiele von, wie weißes Gold benutzt wird.

Gerade wie mit Gold oder Silber, ist Karat die Mittel eine bestimmte Goldlegierung genau von messen oder von ordnen, die als weißes Gold verkauft wird. Die Ermittlung der Zahl Karat hat viel, mit, welcher Art des weißen Metalls zu tun in der Mischung benutzt wird. Z.B. stuft sich weißes Gold, das gemessene Mengen Silber oder Palladium enthält, mit einer höheren Menge Karat ein. Die Anwesenheit in den Nickelhilfen, zum von weißes Goldhaltbarkeit zu geben aber kann zu eine etwas niedrigere Kennzeichnung von Karat auch führen.

Möglicherweise ist die populärste Anwendung für weißes Gold im Gebrauch von Schmucksacheeinzelteilen. Weißes Goldschmucksachen schließen solche Einzelteile wie Ohrringe, Halsketten, Knöchelarmbänder und Ringe ein. Vor kurzem, ist weißes Gold auch für Nasen- und Bauchnabelringe, sowie in der Kreation anderer interessanter Stifte benutzt worden, die manchmal als Verzierung mit Backe- oder Brauendurchdringen benutzt werden.

Die genauen Eigenschaften des weißen Goldes schwanken, abhängig von den Metallen, die in der Mischung eingeschlossen sind. Weißes Gold, das aus einer Gold- und Palladiummischung besteht, neigt, ein wenig biegsamer zu sein, das für die Schaffung der Einstellungen für Steine ideal ist. Das Vorhandensein etwas Nickels im weißen Gold addiert Stärke, die für die Kreation der Ringe und anderer Schmucksachen wünschenswert ist, die erwartet wird, um in langen Zeitspannen der Zeit würdevoll zu tragen. In gerade ungefähr allen Fällen werden Einzelteile, die mit weißem Gold verursacht werden, normalerweise mit einer Schicht Rhodium behandelt, der als ein Dichtungsmittel zum weißen Gold auftritt. Der Rhodium hilft auch, das Ende des weißen Goldes vor den verkratzenden und anderen Verschleißarten zu schützen.

werden.

Ginseng ist in der traditionellen chinesischen Medizin seit alten Zeiten benutzt worden. Heute sind die Aktivsubstanzen im Ginseng als ginsenosides gekennzeichnet worden. In der westlichen Medizin werden diese phytochemicals als mögliche Behandlung für Krebs- und Immunsystemstörungen, sowie für die Behandlungen des Virus des menschlichen Immunodeficiency und (HIV) des erworbenes immuner Mangel-Syndroms studiert (AIDS). Sie werden auch auf die Behandlung der männlichen aufrichtbaren Funktionsstörung und als entzündungshemmende Mittel geprüft.