Was klar träumt?

Das klare Träumen beachtet, dass Sie während noch im Traum träumen. Es Mai oder Mai nicht von der aktiven Steuerung des Traums begleitet werden. Das klare Träumen kann flüchtig sein, da Ereignisse im Traum den Fokus des Träumers überholen, oder es kann so komplett sein, dass sogar Bewusstsein des Aufweckens des Lebens und seine Gedächtnisse innerhalb des Traums völlig vorhanden sind.

Psychologen verwenden manchmal das klare Träumen, wie ein Werkzeug, zum der Patienten zu helfen, wiederkehrende Albträume „abzubauen“. Indem er im Moment bewusst wird, dass ein Albtraum nur ein Traum ist, kann der klare Träumer beschließen, die Gefahr oder die Drohung gegenüberzustellen und zu erobern und eine Richtung der Energie gewinnen, die vorbei in das Aufwecken des Lebens verschüttet.

Wächst Unterstützung, dass es sehr praktischen Gebrauch für das Entwickeln der Fähigkeit des klaren Träumens und der Traumsteuerung geben kann. Z.B. Phobien sind zu überwinden und das Üben für bevorstehende Ereignisse in, welches möchte folgen, Weisen, in denen das klare Träumen nützlich sein kann. Ein ungesundes Verhältnis zu beenden oder das Nehmen einer Wahrscheinlichkeit auf einer neuen Karriererichtung sind andere Situationen, in denen das klare Träumen verwendet werden konnte. Die Idee ist die, indem sie gewünschte Drehbücher zuerst in den Träumen verursacht, das Gehirn, wird vorprogrammiert auf eine Weise um das erwünschte Ergebnis zu liefern. Das klare Träumen garantiert nicht Erfolg, aber es kann ein nützliches Werkzeug sein.

Die wissenschaftliche Gemeinschaft nahm klares ernsthaft träumen nicht bis Stephen LaBerge, Ph.D., veröffentlichte seine bahnbrechende Forschung 1981. Durch die Studien, die am Schlaflabor an der Universität von Stanford Ende der Siebziger geleitet, plante LaBerge – - ein klares Träumer selbst – - eine Weise, von einem klaren Traum zur Außenwelt innen in Verbindung zu stehen.

Im Traumzustand sind die Muskeln des Körpers als Form des Selbstschutzes gelähmt. Dieses bildet Signalisieren von einem klaren Traumproblematischen. Jedoch bleiben die Muskeln, die die Augen steuern, unhampered. LaBerge vorarrangierte te, um dass das klare Träumen zu signalisieren, angefangen, indem es seinem Traumfinger, wie er ihn auf und ab verschob, dann Seite zur Seite folgte. Da es von der vorhergehenden Traumforschung bekannt, dass unsere Systemtestaugen häufig die Bewegung unserer Traumaugen nachahmen, war es hoffnungsvoll, dass der augenfällige Polygraph in der Lage sein, diese Bewegungen zu notieren.

Mit einem EEG, zum von Gehirnwellentätigkeit und von augenfälligen Polygraph zu messen, um Augenbewegung zu notieren, versuchte LaBerge zum klaren Traum im Labor. Während das klare Träumen anfing, verschob er seinen Traumfinger auf und ab, dann seitlich und folgte ihm mit seinem Anstarren, um dem Labor zu signalisieren. Der augenfällige Polygraph notierte offenbar die Bewegungen und das erste mal markierte jedermann, das überhaupt innen von einem Traum zur Außenwelt mitgeteilt.

Nach LaBerges persönlichem Erfolg erfasste er andere klare Träumer zum Labor, das verschiedene Methoden der Augensignale anwendete, einige, die vorarrangieren, um innerhalb vom Traumzustand zu signalisieren ungefähr alle 10 Sekunden. Die Traumthemen signalisierten über alle 13 Sekunden, die mit ihren Aufweckenzustandschätzungen von „10-second“ Abständen in Einklang sind. Resultate waren eindeutig und das klare Träumen bewog von den Stauwassern der Parapsychologie, um Hauptströmungswissenschaft einzutragen.

Die meisten Leute haben vier bis fünf Traumzeiträume während der Nacht, die durch Schlaf markiert Rem-(schnelle Augenbewegung). Rem-Zeiträume sind oben bis zum Zeiträumen des ruhigen Schlafes defekt. Der erste Rem-Zeitraum kann mehr als einige Minuten nicht dauern, aber Rem-Zeiträume verlängern während der Nacht, wenn die neueren Verschiebungen 45 Minuten oder mehr dauern. Infolgedessen tun Leute die meisten ihres Träumens in den Stunden des frühen Morgens.

Verschiedene Techniken vorgeschlagen worden für die Veranlassung des klaren Träumens en, aber der erste Schritt ist einfach, Ihren Träumen bewusst zu werden zu beginnen. Einige Bücher sind über klares vorhanden, einschließlich LaBerges Selbst, das klare Träumen träumend: Ein kurzer Führer zum Wecken in Ihren Träumen und in Ihrem Leben.