Was läuft Abenteuer?

Das Abenteuerlaufen ist eine Art Sport, der zwei verschiedene athletische Bemühungen kombiniert. Häufig besteht das Abenteuerlaufen zu laufen, zu schaufeln, zu klettern, radzufahren oder zu orientieren, obwohl irgendein anderer Sport ein Teil des Abenteuers sein kann außerdem laufend. Im Allgemeinen verbinden Leute, die interessiert sind, an Abenteuerzu laufen, eine Mannschaft der gleich gesinnten Leute, um in einer Konkurrenz zu konkurrieren.

Während die zutreffenden Ursprung des Abenteuerlaufens ein wenig unbekannt sind, glauben viele Leute, dass dieser Sport vom Karrimor internationalen Gebirgsmarathon entwickelte, das zuerst 1968 anfing. Mannschaften von zwei Leuten eintrugen das Karrimor Marathon in die Hoffnungen der Fertigung der GebirgsWanderung im ersten Platz en. Nicht nur konkurrierten diese glatten Spitzen der Mannschaften überkreuz Gebirgszwecks im Karrimor Marathon, aber jedes Teammitglied gezwungen, schwere Gebirgsausrüstung während des Rennens zu tragen.

Einmal erreichten Nachrichten des Karrimor Rennens athletische Enthusiasten, Abenteuerlaufen getragen scheinbar. Momentan gibt es viele verschiedenen Rennen dieser Art über der Kugel. Das australische alpine Ironman ist ein Beispiel eines populären Abenteuers, das Konkurrenz läuft, die alpines Skifahren mit Hinterbetrieb und kayaking kombiniert.

Jedes Rennen der abenteuerlichen Art nimmt in verschiedene Disziplinen der Betrachtung. Das Schaufeln, das Seilklettern, der Geländebetrieb und viele anderen Disziplinen gemacht worden zu Abenteuerrennen in den letzten Dekaden. Während jedes Rennen unterschiedlich ist, müssen alle Abenteuerrennen den gleichen grundlegenden Richtlinien folgen. Diese Richtlinien umfassen keine äußere Unterstützung, keine motorisierten Träger und die Tatsache, dass alle Teammitglieder helfen müssen, alle notwendige Ausrüstung zu tragen.

Die, die in einem Abenteuerrennen konkurrieren möchten, können für ein Rennen durch abziehende Fähigkeiten in den speziellen Bereichen vorbereiten. Alle Rennenteilnehmer sollten in der Lage sein, Fahrrad leicht zu fahren, lange Abstände laufen zu lassen und im tiefen Wasser effektiv zu schaufeln. Diese Fähigkeiten sind notwendig, aber Teilnehmer müssen nicht Experten innerhalb jeder Disziplin sein. Tatsächlich eintragen viele Abenteuer-Rennläufer Konkurrenzen einfach für Spaß ch, obwohl einige Teilnehmer für ein Rennen jahrelang vor dem Rennendatum ausbilden.

Es gibt das verschiedene Abenteuer, welches die Vereine läuft, die weltweit verbreitet. Eine Verein zu finden, um zu verbinden ist so einfach wie, mit einer lokalen athletischen Verein in Verbindung tretend. Da Abenteuersport ziemlich populär geworden, sind diese Vereine verhältnismäßig reichlich vorhanden. Zusätzlich zur Verbindung einer Vereins und zum Lernen, wie man Fahrrad, Schwimmen und lange Abstände des Durchlaufes fährt, es ist wichtig dass alle Teilnehmer, die rechte Art der Ausrüstung zu besitzen. Ein Gebirgsfahrrad, Rucksack, Wasserflasche und andere Artikel können notwendig sein, um in einem Abenteuerrennen zu konkurrieren.