Was rüttelt?

Das Rütteln ist eine Art Übung, die mit.einbezog, langsam zu laufen, normalerweise während eines ausgedehnten Zeitabschnitts. Es betrachtet eine der wirkungsvollsten Formen der aeroben Übung und ist für das Beibehalten von Gesamtgesundheit unschätzbar. Jedoch kommt das Rütteln mit einem bestimmten Betrag Risiken, wie vielen verschiedenen Arten kardiovaskuläre Trainings. Folglich sollte einzelnes jedes ihre eigenen Begrenzungen kennen.

Das Rütteln bedeutet, um Ausdauer zu erhöhen und in vielen Fällen verwendet als Weise, Ausdauer in der Vorbereitung für andere Arten Sport- Tätigkeiten aufzubauen. Das Rütteln geübt weit innen nach fast allen Arten Berufsathleten und geübt in geringerem Ausmass durch viele andere. In einigen Fällen können Athleten es vorziehen, als Konkurrenz allein zu rütteln.

Es gibt drei Hauptarten rüttelnde Konkurrenzen, hauptsächlich unterschieden durch die rüttelnde Oberfläche. Es gibt Schienenkonkurrenzen, Querlandkonkurrenzen und Straßenkonkurrenzen. Das berühmteste aller rüttelnden Konkurrenzen ist das Marathon, ein extremer Test von Ausdauer höchstwahrscheinlich, in der Rüttler mehr als 26 Meilen laufen lassen (25 Kilometer). Rennen auf Schienen und Querland können über unterschiedlicher Länge, normalerweise abhängig von Alters- oder Fähigkeitsniveau sein. Querland laufen gelassen normalerweise über eine ungleiche Oberfläche, wie Gras oder hart-verpackten Schmutz.

Der Schlüssel zum Rütteln ist nicht zu maximalem heraus der Puls des Rüttlers, aber findet die rechte Menge der Übung, die einen gesunden Puls ergibt. Häufig ist dieses 60 Prozent bis 90 Prozent des Maximums, abhängig von den gewünschten Resultaten. Das Beibehalten eines Pulses näeher an 60 Prozent erzielt Gewichtverlust. Der Druck des Pulses näeher an 90 Prozent errichtet mehr Muskel.

Dem maximalen Puls berechnet normalerweise basiert auf Alter. Es gibt einige zugängliche Internet Informationsquellen leicht, die jedes einzelne helfen können, ihren maximalen Puls und ZielPulse zu finden. Sobald sie anfangen zu rütteln, gibt es Monitoren, die Pulse im Auge behalten können, oder Einzelpersonen es tun können selbst, indem sie ihren eigenen Impuls überprüfen.

Einen Puls mehr als 90 Prozent beibehalten empfohlen nicht. Dieses benannt Druck des Herzens in die rote Zone. Sobald dieses geschieht, kann das Herz Sauerstoff nicht in das Blut pumpen schnell genug, um den Anforderungen des Körpers gerecht zu werden, die schließlich zu geschlossen von den Systemen führen. Während dieses normalerweise nicht ein ernstes Gesundheitsinteresse ist, kann es ein Aufhören der Übungstätigkeiten schnell verursachen, mindestens bis der Puls nachläßt. In den ernstesten Fällen kann dieses zu Herzanhalten führen, das lebensbedrohend sein kann.

Die, die auf dem Beginnen eines rüttelnden Programms planen, sollten, wie mit allen Übungen, einen Doktor zuerst konsultieren. Zu schnelles oder Stoß nicht zu stark beginnen. Die, die von der sehr wenig körperlichen Tätigkeit zu einer extremen Menge gehen, sind wahrscheinlicher, Opfer zur Verletzung zu fallen. Folglich sollte jedes mögliches Übungsprogramm stufenweise anfangen, wenn die Tätigkeit zusammen mit Ausdauer erhöht.