Was sind aktive Joghurt-Kulturen?

Aktive Joghurtkulturen sind das Bakterium, das Milch hinzugefügt, um den Gärungprozeß zu beginnen, der Joghurt bildet. Sie geglaubt, um bei der Verdauung und bei der Lactoseunverträglichkeit im Allgemeinen zu helfen insbesondere. Es gegeben auch Ansprüche, dass aktive Joghurtkulturen Cholesterin verringern können, Immunität auf Infektion und Arbeit als anticarcinogens zu erhöhen.

Melken, das verwendet, um Joghurt zu bilden pasteurisiert normalerweise zuerst, um schädliches Bakterium zu entfernen. Dann ist gesundes Bakterium in den Joghurt Misch. Diese Organismen gären die Milch, machen seinen Zucker zu Milchsäure und ändern die Proteine in der Milch, damit sie eine sahnige, gallertartige Beschaffenheit bilden.

Das Bakterium, das aktive Joghurtkulturen bilden, ist normalerweise Streptokokke thermophiles und Lactobacillus-Bulgaricus. Es kann einige andere Arten sicheres aktives Bakterium im Joghurt auch geben. Bifidobacterium, das zweispaltig ist, ist eine andere Art Bakterium, das Joghurt hinzugefügt. Es kann Verdauung für Leute mit Lactoseunverträglichkeit weiter helfen. Die genaue Mischung des Bakteriums schwankt, abhängig von dem Produkt.

Eine Arten Joghurt sind die Hitze, die pasteurisiert, um Lagerbeständigkeit zu verlängern. Da dieses das Bakterium tötet, das benutzt, um den Joghurt zu bilden, haben diese Produkte nicht aktive Joghurtkulturen. Anderer Joghurt kann aktive Kulturen, aber in den Zahlen haben, die, um einen bedeutenden Effekt zu haben zu klein sind. Die Produkte, die im Joghurt, wie Brezeln und Rosinen bedeckt, und die Produkte mit Joghurt als Bestandteil, wie Salatsoßen, haben nicht aktive Joghurtkulturen.

In den Vereinigten Staaten ist eine leichte Art, herauszufinden, wenn eine Marke des Joghurts aktive Kulturen hat, das Paket auf einer Dichtung von der nationalen Joghurt-Verbindung zu überprüfen (NYA). Wie, beantragend die Dichtung, ist andere Marken ohne sie können Phasenkulturen auch haben freiwillig. Der einzige Hauptunterschied ist, dass das Vorhandensein der Kulturen vermutlich nicht von einer objektiven Partei nachgewiesen worden.

Zugelassener Joghurt hat ein Minimum von 100 Million aktiven Kulturen in jedem Gramm, wenn er gebildet. Gefrorener Joghurt benötigt 10 Million Kulturen pro Gramm. Die Dichtung zugesprochen, wenn die Firma, die das Produkt bildet, das NYA mit einer Laboranalyse versehen, die die Zahl Kulturen pro Gramm Joghurt überprüft.

Joghurtprodukte mit aktiven Kulturen kommen in eine große Auswahl Vielzahl. Für die bewusste Diät, gibt es kalorienarme, leicht fetthaltige und nicht fette Versionen. Es gibt auch den Nachtischartjoghurt, der in der Beschaffenheit der Vanillepuddinge oder mit Aromen wie Schokolade gebildet. Trinkbarer Joghurt kann aktive Kulturen auch haben.

ns abhängig von, welcher Tätigkeit erforderlich ist. StörungsDatenobjekte werden Teil der Störungsansammlung. EigentumDatenobjekte definieren eine Fähigkeit gehalten notwendig durch den Versorger.