Was sind Antienergie-Getränke?

Die Einleitung der so genannten „Energiegetränke“ verursachte durchaus einen Stir in der Getränkeindustrie, besonders weil diese neuen Getränke solche natürliche Reizmittel wie Koffein, Taurin und Ginseng kennzeichneten. Der Zweck diesen anregengetränken war zur Rampe herauf das Energieniveau des Verbrauchers einige Stunden lang. Jetzt vorgestellt einige Getränkefirmen „Antienergiegetränke,“ mit Markennamen wie langsamer Kuh, V.i.B (Ferien in einer Flasche) und tranken. Antienergiegetränke enthalten auch natürliche Kräuter, aber diese Kräuter und andere Mittel, wie Kamille, melatonin, und Baldrianwurzel, benutzt traditionsgemäß, um Tiefstand, niedrigeren Blutdruck zu bekämpfen und eine Richtung von Ruhe zu verursachen. Verbraucher der Antienergiegetränke, mindestens nach Ansicht der Getränkeproduzenten, sollten innerhalb einiger Minuten Verbrauchs entspannter und ruhig fühlen.

Die Schöpfer vieler Antienergiegetränke suchten nicht, mit populären Energiegetränken wie Red Bull, Ruck zu konkurrieren oder Rockstar. Einige Quellen vorschlagen ge, dass die Inspiration für Antienergiegetränke in der untertägigen hip Hopfenkultur anfing. Eine selbst gemachte Zubereitung, die Purple Drank genannt, wurde als Kommunalgetränk an den hip HopfenParteien populär, und einer seiner Bestandteile geschah, ein purpurroter Verordnunghustensirup zu sein, der Kodein enthält. Das Kodein und andere medizinische Bestandteile machten das Getränk zu ein mildes zum gemäßigten Beruhigungsmittel. Obgleich die Hersteller des benannten Antienergiegetränkes die natürlichen und zugelassenen Bestandteile des Gebrauches in ihrem Produkt tranken, ist das Aroma und die Farbe dem Untertagepurpur tranken ähnlich.

Antienergiegetränke können die Bestandteile auch enthalten, die in vielen Tees gefunden und für ihre entspannenden Effekte gemerkt. Das Motto, das auf Dosen von geprägt, trank liest „verlangsamen Ihre Rolle,“ Vorschlagen, dass Verbraucher einen langsameren Schritt im Allgemeinen annehmen sollten, und destress, wann immer möglich. Eine Dose der langsamen Kuh trinkend, oder trank am Ende eines stressvollen Tages sollte als Ferien in einer Flasche oder Akupunktur ohne die Nadeln gesehen werden. Ebenso können einige Leute eine warme Schale Milch genießen, oder heißer Tee vor Schlafenszeit, andere kann ein Antienergiegetränk verbrauchen wünschen, um von Überanregung zu dekomprimieren und zu erholen.

Es gibt gewisse Bedenken über Antienergiegetränken, jedoch. Kräuterbestandteile wie Kamille, melatonin und Baldrianwurzel können nicht als „diätetische Ergänzungen föderativ reguliert werden,“, aber es kann etwas Nebenwirkungen geben, die mit ihrem Gebrauch verbunden sind. Die Gesamtwirksamkeit der natürlichen Kräuter kann fraglich auch sein, da diätetische Ergänzungen nicht immer abhängig von zwingender wissenschaftlicher Prüfung sind. Einige Verbraucher können glauben, dass gezwungen, um eine übermäßige Anzahl von Stunden der Energiegetränke morgens zu verbrauchen und Antienergie zu verwenden zur Rampe unten nachts trinkt. Dieser Zyklus von Höhen und Tiefen konnte einen schädlichen Effekt auf der Verbraucherorganisation haben, wenn er nicht in der Überprüfung gehalten.

Antienergiegetränke sind z.Z. ein sehr kleiner Nischenmarkt in der Getränkegemeinschaft, aber sie können in vorgewählten Drugstoreketten und in Nachbarschaftsläden gefunden werden. Der Markt für solche Getränke kann, besonders während der Zeiten der ökonomischen und Sozialungewißheit exponential zukünftig erhöhen.