Was sind Bicep Wellungen?

Bicep Wellungen sind Gewicht-Schulungsübungen, die den Biceps brachiimuskel zielen. Die Bewegung kann mit Dumbbells, einem Barbell oder einem ergonomisch entworfenen Stab durchgeführt werden, der als ein EZ Wellungsstab bekannt ist. Wechselweise kann die Übung auf einer bicep Wellungsmaschine oder der Anwendung eines niedrigen Riemenscheibenkabels durchgeführt werden. Veränderungen der Übung können Predigerwellungen, wechselnde Dumbbelwellungen und Hammerwellungen umfassen - jede Bewegung soll einen anderen Bereich des Muskels anregen.

Der anatomische Ausdruckbiceps brachii entsteht von der Lateinwort-Muskelbedeutung „zwei Köpfe,“ und von der brachii Bedeutung „des Armes.“ Folglich beschreibt der Ausdruck einen two-headed Muskel des Armes, und es ist diese dichotomous Beschaffenheit dieses Muskels, den das zu die zahlreichen Veränderungen der bicep Wellungen führt. Z.B. aktivieren gerade Barbelwellungen den seitlichen oder langen Kopf des zweiköpfigen Muskels, während Bewegungen, die Umdrehung des Unterarms erfordern - wie wechselnde Dumbbelwellungen - den Mittel- oder kurzen Kopf des zweiköpfigen Muskels aktivieren. Hammerwellungen, die in dem einen Nullgriff dort ist keine Pronation oder Supination des Handgelenkes erfordern, aktivieren beide Köpfe des zweiköpfigen Muskels sowie die brachialis, einen kleineren Muskel der Lügen unter dem Biceps brachii und Vorlagen in der Winkelstückbiegung.

Dumbbell bicep Wellungen können durchgeführt werden entweder setzten und stehen, oder nachlässig auf einer Gewichtbank. Barbell bicep Wellungen sind gewöhnlich nur durchgeführte Stellung. Eine Sitzdumbbelwellung ist im Allgemeinen eine gute Bewegung für Anfänger, da sie die Wahrscheinlichkeit der Verletzung und des Betrugs, indem sie den Torso oder der oberen justieren, Arme, um mehr Gewicht während der Bewegung zu behandeln vermindert. Ob stehend oder gesetzt, der Torso zum Fußboden, die Schultern, die eingestellt, und die Beine, die etwas gebogen und die getrenntc$schulterbreite senkrecht immer bleiben sollte. Während der Bewegung sollte die Sorgfalt angewendet werden, um jede mögliche schwingbewegung des oberen Armes herabzusetzen, wie diese normalerweise andere Muskeln in Spiel holt und Fokus vom zweiköpfigen Muskel entfernt.

Wie mit jeder möglicher Gewicht-Schulungsübung, kräuselt die Menge des Gewichts benutzt für bicep und die Zahl Sätzen und Wiederholungen kann abhängig von persönlichen Zielen justiert werden. Ein schwereres Gewicht mit wenigen Wiederholungen sollte die Schnellzuckung Muskelfasern anregen und bicep Muskelgröße und -stärke aufbauen. Höhere Wiederholungen mit einem helleren Gewicht neigen, die Langsamzuckung Muskelfasern und -resultat in einer Zunahme der Gesamtausdauer anzuregen, ohne Masse dem Muskel hinzuzufügen. In jedem Fall sollte korrekte Form während der Bewegung aufrechterhalten werden, um Risiko der Verletzung herabzusetzen und den Druck auf den Biceps brachiimuskel richtig zu richten.