Was sind Bohrlöcher?

Ein Bohrloch ist eine Welle, die in den Boden vertikal oder horizontal gebohrt. Obgleich diese Wellen im Allgemeinen schmal sind, können sie sehr tief sein. Bohrlöcher hergestellt aus einigen Gründen n und einschließen, um auf Wasser zurückzugreifen, für Naturresourcen zu erforschen, oder Klimaeinschätzungen zu leiten. Methoden des Handelns dies umfassen Drehbohrung, Perkussionsbohrung und das Vibracoring.

Es gibt keine genauen Spezifikationen, damit eine Welle gelten kann als ein Bohrloch. Der Durchmesser und die Länge der Welle abhängen im Allgemeinen vom Zweck e, für den sie benutzt. Es ist z.B. sinnlos eine Welle herzustellen, um Betriebsmittel zu erreichen, wenn das Loch nicht tief genug verlängert, um auf jene Betriebsmittel zurückzugreifen. Zusätzlich zur Größe und zur Tiefe ist es im Allgemeinen wichtig, Faktoren wie Bodenweichheit und unterschiedliche geologische Anordnungen mit verschiedenen Graden an Härte zu betrachten. Andere Betrachtungen umfassen die Beschränkungen des Bohrgeräts und die Fähigkeit des Bohrers.

Einer der Gründe für die Bohrung eines Bohrlochs ist, zu einem natürlichen Grundwasser-Versorgungsmaterial Zutritt zu erhalten. Dieses getan allgemein in den Drittweltländern, in denen Trinkwasser begrenzt oder überhaupt nicht vorhanden ist. Zuerst gebohrt das Bohrloch, das eine Aufgabe ist, die fachkundige Fähigkeiten erfordert. Wenn es nicht richtig getan, gibt es Risiken, dass ein Untertageeinsturz die Welle versiegelt oder das Wasser verschmutzt. Sobald die Welle gebohrt, gesenkt eine Pumpe in den Boden, und im Allgemeinen hinzugefügt ein Mechanismus über Boden smus, um Extraktion zu erleichtern und Steuerfluß.

Bohrlöcher müssen nicht auf trockene Masse gebohrt werden. Diese Wellen können sein und sind allgemein, ablandig gebohrt. Dieses kann getan werden, um für Betriebsmittel wie Öl und Gas zu erforschen oder diese Materialien zu extrahieren. Offshorebohrlöcher im Allgemeinen entweder gebohrt von den Schiffen oder von den Anlagen, die an Plattformen angeschlossen.

Es ist auch Common, damit Geologen Bohrlöcher benutzen. Es gibt einen erheblichen Informationsumfang, der erfasst werden kann, indem man in den Boden bohrt. Z.B. kann Bodenqualität festgesetzt werden, oder der Inhalt von der Welle kann auf Verschmutzung geprüft werden.

Vibracoring ist eine Technik, die verwendet werden kann, um Bohrlöcher zu den geologischen Zwecken zu bilden. Diese Technik herstellt ein Bohrloch ik, nachdem ein vibrierendes Rohr in den Boden gedrückt und eine unbeeinträchtigte Kernprobe nach innen eingeschlossen und entfernt. Obwohl die Techniken wahrscheinlich unterschieden, ist die Tat des Herstellens der Bohrlöcher nicht modernes üblich. Die britischen Gutachten (BGS)ansprüche zum Haben Aufzeichnungen, zu prüfen, dass Bohrlöcher schon in dem 18. Jahrhundert benutzt.

Die Einzelpersonen, die Blutverdünner nehmen und die schwangeren Frauen sollten Borage, ölergänzungen zu nehmen vermeiden. Das Prostaglandin produzierte im Körper durch Borage, den Öl vorzeitige Arbeit anregen kann. Andere kleine Nebenwirkungen umfassen Aufblähung, Übelkeit und Kopfschmerzen.