Was sind Energien-Rahmen?

Ein Energienrahmen, alias eine untersetzte Zahnstange oder ein untersetzter Rahmen, ist ein Stück Übungsausrüstung konzipiert, damit Athleten sicher Hocken und andere schwere Aufzüge durchführen. Energienrahmen bestehen aus einem Metallrahmen, der garantiert, dass das Gewicht innerhalb eines begrenzten Bereichs bleibt und dass Hilfen die hohen Mengen der Athletenlast des Gewichts auf seine oder Schultern. Energienrahmen sind wichtige Stücke Ausrüstung für schwere Heber, weil sie einem Athleten erlauben, allen Nutzen der Anwendung der freien Gewichte bei ein bestimmtes Niveau der Sicherheit noch zur Verfügung stellen zu erhalten.

Es gibt Veränderungen der Energienrahmen, aber der grundlegende Entwurf ist über verschiedenen Modellen gleich bleibend. Sie werden aus Metallträgern heraus gebildet, die einen hohen Kasten, der breiter als die Schultern eines Athleten ist, aber nicht weit genug bilden, damit ein Barbell durch passt. Der Rahmen ist auch hoch genug, eine gute Menge Abstand über einem Athleten zu erlauben, wenn er oder sie oben stehen. Die meisten Energienrahmen sind nicht so tief, wie sie hoch sind, aber sie sind genug tief, einem Athleten zu erlauben, durch die vollständige Auswahl der Bewegung während der Hocken umzuziehen. Es konnte nicht genügend Raum geben, obwohl, damit ein Athlet schwere Aufzüge, die mehr Bewegung erfordern, wie Fall säubert und schnappt durchführt.

Zusätzlich zu den Metallträgern, die den Rahmen des Rahmens bilden, haben die meisten Energienrahmen auch einen Stab, die Frontseite und die rückseitigen Träger anzuschließen. Dieser Stab schützt den Fußboden, indem er das, wenn ein Athlet das Gewicht fallenläßt, die Stäbe sicherstellt, sich verfängt das Gewicht, bevor er den Fußboden schlägt. Diese Stäbe sind Füße eines Paares von der Unterseite des Rahmens, damit sie hoch genug, sich das Gewicht zu verfangen aber niedrig genug nicht den Aufzug eines Athleten zu behindern sind.

Die meisten Energienrahmen lassen einen Satz Haltewinkel die Dose das Gewicht vor dem Athleten halten, der den Aufzug durchführt. Diese Haltewinkel sind normalerweise justierbar, damit Athleten der verschiedenen Höhen das Gewicht richtig in Position bringen können. Es gibt eine Vielzahl von Entwürfen, aber das allgemeinste ist einer, in den die Haltewinkel in irgendwelche einer Reihe Löcher in den vorderen Metallträgern passen.

Der Primärnutzen der Energienrahmen ist, dass sie einem Athleten erlauben, große Mengen Gewicht direkt auf die Schultern zu laden, ohne zu müssen, die Gewichte oben vom Fußboden auszuwählen. Die Beine sind im Allgemeinen viel stärker als die Arme, also kann es schwierig sein, Hocken mit großen Mengen Gewicht ohne einen Energienrahmen durchzuführen, weil es schwierig ist, das Gewicht in der korrekten Position zu erhalten. Mit einem Energienrahmen obwohl, ein Athlet das Gewicht auf einen Barbell laden kann, der bereits sicher in den Haltewinkeln ist, und dann können er oder sie unter dieses Gewicht treten, um den Aufzug durchzuführen.