Was sind Goitrogene?

Goitrogene sind Substanzen, die die Schilddrüsedrüse veranlassen, nicht imstande zu sein, Jod richtig zu verarbeiten und seine Fähigkeit zu beeinflussen, Hormone herzustellen. Wenn Jodheben durch diese Mittel blockiert wird, kann die Drüse schwellen und eine Masse im Ansatz verursachen, der einen Kropf genannt wird. Es gibt eine Vielzahl der Nahrungsmittel, die goitrogene Eigenschaften haben. Bestimmte Drogen und andere Chemikalien können die Fähigkeit der Schilddrüse auch behindern, Jod zu beschäftigen. Ein Kropf wird nicht notwendigerweise nur durch die Einnahme der Goitrogene, besonders die von den Nahrungsmitteln verursacht, aber die mit gehinderter Schilddrüsefunktion können sie vermeiden wünschen, während sie einen Kropf auftreten wahrscheinlicher lassen können.

Es gibt einige Nahrungsmittel, die natürlich vorkommende Goitrogene enthalten. Soyabohnen und Sojabohnenölprodukte wie Tofu sind einige der Hauptarten der Nahrung, die die Funktion der Schilddrüsedrüse verringern können. Sie enthalten Isoflavone, eine Art von phytonutrient, das das verarbeitende Jod blockiert, das der Reihe nach Schilddrüsenhormonproduktion verringert. Isoflavone werden im Allgemeinen betrachtet, für die Gesundheit gut zu sein, aber ihre goitrogenen Eigenschaften können sie bilden weniger als Ideal für die mit gehinderter Schilddrüsefunktion.

Kreuzblütler mögen Brokkoli, Blumenkohl, und Rosenkohl enthält auch Goitrogene. In diesen Anlagen alle die in der Klasse Kohl sind, werden die Substanzen, die die Schilddrüse beeinflussen, isothiocyanates genannt. Anderes Gemüse in dieser Familie mit goitrogenen Eigenschaften schließt Rüben, Kohl und Kohl mit ein.

Einige andere Nahrungsmittel werden auch betrachtet, milde Goitrogene zu sein. Früchte mögen Erdbeeren, Pfirsiche, oder Birnen können die Schilddrüse beeinflussen. Kiefernüsse, Erdnüsse und Hirse können goitrogen auch sein; Spinat und süsse Kartoffeln fallen auch in diese Kategorie. Die, die diese Nahrungsmittel, sowie Sojabohnenöl oder Kreuzblüter essen, sollten hauptsächlich betroffen werden, wenn sie sie roh verbrauchen; das Kochen sie zerstört die Goitrogene und verneint folglich ihre Effekte. Im Allgemeinen ist das Niveau der Goitrogene in diesen Nahrungsmitteln nicht genug, zum eines Kropfes in einer gesunden Einzelperson zu verursachen, und sogar die mit Hypothyreose können, sie in der Mäßigung verbrauchen aber sollten Überbedarf vermeiden.

Einige Drogen können Schilddrüsefunktion auswirken und zu die Entwicklung eines Kropfes führen. Gebrauch des Amiodarone, einen unregelmäßigen Herzschlag zu behandeln kann zu Hypothyreose und Kropf führen. Das Lithium, häufig genommen für psychiatrische Störungen wie zweipoliges, kann Schilddrüsenhormonproduktion verringern. Spasmolytika wie carbamazepine und phenobarbitone können Hormonniveaus auch beeinflussen. Bestimmte hyperthyroid Medikationen mögen Propylthiouracil, methimazole, und Kaliumperchlorat werden spezifisch benutzt, um Schilddrüsefunktion zu verringern und konnten goitrogenes übermäßiges möglicherweise sein.

hing-accessories"; ?>