Was sind Kabel-Knirschen?

Kabelknirschen ist eine Art Abdominal- Übung, die mithilfe einer Kabelmaschine nur durchgeführt werden kann. Indem es ein Stab- oder Seilzubehör auf eine Kabelmaschine setzt, kann man die Abdominal- Muskeln effektiv bearbeiten, indem es vorwärts vor der Maschine knit und verbiegt. Um diese Übung abzuschließen, müssen das Seil oder Stab, die gebräuchlich sind vom Kopf einer Person innen zurück gesetzt werden, da dieses die beste Weise ist ein komplettes Abdominal- Training sicherzustellen.

Der Gegenstand des Kabelknirschens ist, die Abdominal- Muskeln beim vorwärts verbiegen festzuziehen. Um diese Übung anzufangen, muss eine Person die Menge des Gewichts vorwählen um zu verwenden indem er richtig die Maschine einstellt ergreift, vor der Maschine knit, auf einen Stab oder ein Seil, und vorwärts verbiegt bis der Kopf fast den Kniebereich berührt. Während diese Übung ohne die Hilfe jeder zusätzlichen Zusatzausrüstung durchgeführt werden kann, ist eine Knirschenbank häufig nützlich. Indem er eine Bank zum Knirschen des kompletten Kabels verwendet, in der Lage ist eine Person, Tiefe zu erhöhen, die zu ein besseres Gesamtknirschen führt.

Wie mit den meisten anderen Übungen, sollte Kabelknirschen langsam und vorsichtig erfolgt werden. Diese Art der Übung mit.einbezieht keine Art schwingbewegung. Wenn man die Menge des Gewichts vorwählt, um einer Kabelmaschine hinzuzufügen, ist es entscheidend, dass eine handliche Menge Gewicht gewählt. Das Vorwählen der Gewichte, die zu schwer sind, könnte viel Verletzung verursachen.

Wenn ein grundlegendes Kabelknirschen eine große Menge Schmerz innerhalb des rückseitigen Bereichs verursacht, ist die Menge des Gewichts vorgewählt zu hoch. Ebenso erlaubt das Vorwählen einer Menge Gewichts, das zu hell ist, nicht einer Person, die Übung richtig abzuschließen. Stattdessen sollte Gewicht genug schwer sein, Widerstand zur Verfügung zu stellen, aber beleuchtet genug, um bequem anzuheben.

Kabelknirschen kann auch verwendet werden, um die Seiten des Abdominal- Bereichs zu zielen, der als die obliques bekannt ist. Um die obliques, anstatt zu verbiegen zu lokalisieren Vorwärts optimal, sind Seitenschlaufen. Diese kleine Veränderung in der Bewegung zielt den schiefen Bereich, und sie kann in Verbindung mit einem regelmäßigen Vorwärtskabelknirschen benutzt werden.

Während Kabelknirschen nicht zu schwierig durchzuführen ist, ist es wichtig, dass die rechte Technik beobachtet. Dieses ist genau, warum ein Kabelknirschen vor einem zugelassenen Trainer zuerst durchgeführt werden sollte. Sobald die korrekte Bewegung gemerkt worden, kann eine Person Kabelknirschen ohne Überwachung leicht durchführen. Diese Übung kann durchgeführt werden dreimal pro Woche, und sie sollte regelmässig durchgeführt werden, um wünschenswerte Resultate zu liefern.