Was sind Kaliumvitamine?

Kaliumvitamine sind- Vitaminergänzungen, die das Mineralkalium als Teil der Formel für die Ergänzung umfassen. Die Wahl anderer Mineralien, zum mit dem Kalium zu kombinieren schwankt, abhängig von den Arten der Gesundheitspunkte, welche die Ergänzung formuliert wird, um anzusprechen. Z.B. können Kaliummineralien mit Kalzium, Magnesium und Vitamin C kombiniert werden, um Entlastung von verlängertem Druck zur Verfügung zu stellen.

In der strengsten Richtung gibt es keine solche Sache wie Kaliumvitamine. Kalium ist ein Mineral eher als ein Vitamin. Während viele Leute glauben, dass Vitamin K und Kalium die selben sind, ist der nicht der Fall. Kalium wird als “K† in der periodischen Tabelle verzeichnet, die die Ursache für das Durcheinander wahrscheinlich ist. Vitamin K ist wirklich phylloquinone und hilft dem Blut, um sowie Hilfenmühelosigkeit richtig zu gerinnen die Schmerz der Gallensteine. Kalium, durch Kontrast, ist mit einigen Unpässlichkeiten, wie helfenden Diabetikern nützlich, Glycogen in Glukose oder das Holen einer Richtung von Ruhe zu geratterten Nerven umzuwandeln. Jedoch werden Hinweise auf Kaliumvitaminen in den Ernährungsbüchern und in vielen Reklameanzeigen für verschiedene Vitamin- und Mineralkombinationsergänzungen gefunden.

Wie jeder möglicher Mineral- oder Vitaminmangel kann die Entwicklung eines Kaliummangels den Körper und den Verstand am Arbeiten an der optimalen Leistungsfähigkeit verhindern. Wenn es nicht genügende Kaliumvitamine im System gibt, kann der Herzschlag erratisch werden, können die Arterien sich verhärten, und die Einzelperson kann anfangen, hohen Blutdruck zu entwickeln. Das Nervensystem wird auch geschwächt, wenn es nicht genügende Kaliumvitamine im Körper gibt; die Einzelperson kann Mühe haben, auf Aufgaben sich zu konzentrieren und ist wahrscheinlich, leicht gereizt zu werden. In den strengen Fällen kann eine Angststörung sich entwickeln, oder die Person kann eine Ergreifung erfahren.

Glücklicherweise dort viele effektiven Arten, das Niveau der Kaliumvitamine im Körper durch die Anwendung einer ausgewogenen Diät aufzuladen. Einschließlich gebackene Kartoffeln und Bananen sind ausgezeichnete Weisen des Addierens dieses Minerals zurück in den Körper. Grüns wie Brokkoli und Kohl sind auch ausgezeichnete Quellen des Kaliums. Heilend beide, das von den Kartoffelschalen gebildet wird, können helfen, gekräuselte Nerven außerdem zu beruhigen.

Eine andere Weise des Schützens des Niveaus der Kaliumvitamine im Körper ist-, Nahrungsmittel zu begrenzen oder zu beseitigen und Situationen, die neigen, Kaliumniveaus zu verbrauchen. Verlängerter Druck kann das Vorhandensein des Kaliums im Körper ernsthaft verbrauchen. Das Begrenzen oder die Vermeidung von Spiritus, von großen Mengen Koffein, von Tabellensalz und von verarbeitetem Zucker bilden es auch einfacher, damit der Körper ein gesundes Niveau der Kaliumvitamine im System beibehält.